Ist Eva wirklich an allem Schuld?: Ein Blick auf die Schöpfung aus feministisch-theologischer Perspektive by Annette Heilmann

Ist Eva wirklich an allem Schuld?: Ein Blick auf die Schöpfung aus feministisch-theologischer…

byAnnette Heilmann

Kobo ebook | January 16, 2009 | German

Pricing and Purchase Info

$15.19 online 
$18.99 list price save 20%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Theologie - Sonstiges, Note: 1,3, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover (Philosophische Fakultät, Abteilung Ev. Theologie und Religionspädagogik), Veranstaltung: Seminar: Frauengestalten der Hebräischen Bibel, 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen dieser Arbeit sollen die beiden Schöpfungsberichte im ersten Buch Mose im Hinblick auf den Menschen und speziell auf die Frau genauer betrachtet, ihre Bedeutung in der Zeit ihrer Entstehung untersucht und ein Blick auf die daraus folgende Wirkungsgeschichte bis heute geworfen werden. Dabei rückt dann die feministisch-theologische Betrachtungsweise in den Mittelpunkt der Untersuchung.
Title:Ist Eva wirklich an allem Schuld?: Ein Blick auf die Schöpfung aus feministisch-theologischer…Format:Kobo ebookPublished:January 16, 2009Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640247361

ISBN - 13:9783640247363

Customer Reviews of Ist Eva wirklich an allem Schuld?: Ein Blick auf die Schöpfung aus feministisch-theologischer Perspektive

Reviews