Ist Freuds Theorie empirisch überprüfbar?: Poppers Vorwurf der Unüberprüfbarkeit der Psychoanalyse by Paul Gragl

Ist Freuds Theorie empirisch überprüfbar?: Poppers Vorwurf der Unüberprüfbarkeit der Psychoanalyse

byPaul Gragl

Kobo ebook | January 8, 2009 | German

Pricing and Purchase Info

$9.59 online 
$11.69 list price save 17%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts / Gegenwart, Note: Gut, Karl-Franzens-Universität Graz (Institut für Philosophie), Veranstaltung: Philosophie und Psychotherapie, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Freud blieb in vielen seiner Formulierungen und Begriffen vage und benutzte geradezu metaphysische Ausdrücke wie 'Ich', 'Es', 'Über-Ich' oder etwa auch 'das Unbewusste',- damit bleibt er eine empirische Überprüfung und Bestätigung schuldig. An dieser Stelle taucht nun die gewichtige Frage auf, ob eine wissenschaftliche Verifikation oder Falsifikation (um in Karl Poppers Worten zu sprechen) überhaupt möglich sei: ist dies der Fall, so kann man die Psychoanalyse getrost dem Bereich der Wissenschaften zusprechen; verhält es sich nicht so, muss sie aufgrund mangelnder Falsifizierbarkeit bzw. Überprüfbarkeit hinter dem metaphysischen Tor bei den anderen Scheinwissenschaften bleiben.

Title:Ist Freuds Theorie empirisch überprüfbar?: Poppers Vorwurf der Unüberprüfbarkeit der PsychoanalyseFormat:Kobo ebookPublished:January 8, 2009Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640240464

ISBN - 13:9783640240463

Look for similar items by category:

Reviews