JAN/A: Einen [nicht] ganz alltägliche Liebesgeschichte

Kobo ebook | September 18, 2018 | German

JAN/A: Einen [nicht] ganz alltägliche Liebesgeschichte
$3.89

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Jana und Jan haben einander gefunden. Sie genießen das Leben und ihre Verliebtheit in vollen Zügen, als gäbe es kein Morgen - und kein Gestern, keine Vergangenheit, die sie je einholen könnte, und sie ignorieren damit die Tatsache, dass Jan jener Mann ist, den Jana eigentlich niemals treffen wollte: der Dämon, dem keine Frau jemals ihr Herz schenken würde. Wird ihre Liebe die Stürme des Lebens überstehen? Oder wird das Wesen des Dämons beide an den Rand des Abgrunds führen, wie er es in der Vergangenheit so oft getan hat? Denn der Dämon wandelt schon seit Jahrtausenden umher auf der Suche nach der Einen, die sein Herz zu berühren vermag. Die Geschichte beginnt an der Oberfläche eines [noch] stillen Ozeans und nimmt Sie mit auf eine Reise in die unergründlichen Tiefen der Seele, an den Ursprung der Liebe, um den diese Geschichte wieder und wieder kreist - um mit jedem Kapitel mehr zu offenbaren.

Wer ist Lesley B. Strong? Nun, sie ist der Anteil meiner Persönlichkeit, den ich bis vor kurzem - und damit fast mein ganzes bisheriges Leben - NICHT ausleben durfte, konnte oder wollte. Die Gründe dafür sind vielfältig, aber nebensächlich, denn das Wichtigste ist: Lesley ist stark - eben 'B. Strong'. Letztendlich hat Lesley mit Beharrlichkeit und Durchsetzungsvermögen ihren Weg ins Leben gefunden und damit begonnen, jene Geschichten und Gedanken niederzuschreiben, die über Jahre und Jahrzehnte nur in meinem Kopf existierten. Lesley wurde 1969 im Großraum Wien geboren. Die Art und Weise, wie Lesley die Welt betrachtete, fand wenig Verständnis in ihrem Umfeld. So geschah, was wohl unvermeidlich war: Lesley wurde als 'unerwünscht/unangepasst' ins Unbewusste zurückgedrängt, und ich übernahm das Ruder, schlug einen erwünschten Lebensweg ein, der mich mal mehr, mal weniger erfolgreich bis ins Jahr 2017 führte. Doch egal, was ich auf diesem Weg auch tat oder erreichte, eine nicht zu definierende Leere und ziellose Suche waren meine ständigen Begleiter. Etwas fehlte in meinem Leben, etwas von mir - Lesley. Schlimmer noch: Ich zeigte eine deutlich erkennbare Tendenz, alles, was ich aufgebaut hatte, selbst wieder zu demontieren. Stete Unruhe beherrschte mich. Nichts war schlimmer als Stillstand, Schweigen, Harmonie... Man könnte fast sagen: Ich war von einem Dämon getrieben - oder von Lesley? Wäre dies ein Hollywood-Drehbuch, käme jetzt wohl das große Aha-Erlebnis, das in Folge alles auf den Kopf stellen würde. Dummerweise war es bei Lesley und mir nicht so spektakulär, weshalb ich den genauen Zeitpunkt der Trendwende nicht mehr benennen kann. Dennoch - etwas war geschehen im Spätherbst 2017, das meine Welt nachhaltig verändern sollte: Lesley erhob sich wie ein Phönix aus der Asche und wurde ein nunmehr gelebter Teil von mir. Die Phasen dieser Annäherung an mich selbst und der folgenden Integration meiner verdrängten Persönlichkeitsanteile spiegeln sich in der Trilogie 'JAN/A - eine [nicht] alltägliche Liebesgeschichte' wider. Es war eine besondere Herausforderung, Lesley einerseits in mein Leben zu integrieren und andererseits auch das Umfeld damit zu konfrontieren. Aus heutiger Sicht ist dieser Prozess nach wie vor im Gange, denn ich lebe (noch) in zwei Welten: einer beruflichen, in der ich jene Rolle übernehme, die mein Umfeld mir einst zugedacht hat, und einer anderen, in der ich sein kann, wer ich schon immer war: Lesley - mit allen ihren Facetten!

Title:JAN/A: Einen [nicht] ganz alltägliche LiebesgeschichteFormat:Kobo ebookPublished:September 18, 2018Publisher:Morawa LesezirkelLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3990708120

ISBN - 13:9783990708125

Appropriate for ages: All ages

Look for similar items by category: