John F. Kennedy - Amerikanischer Volksheld, nationaler Mythos oder lediglich die Personifizierung des amerikanischen Traums von Macht, Stärke und Erfo by Michael Doris

John F. Kennedy - Amerikanischer Volksheld, nationaler Mythos oder lediglich die Personifizierung…

byMichael Doris

Kobo ebook | June 11, 2008 | German

Pricing and Purchase Info

$13.59 online 
$16.89 list price save 19%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Amerikanistik - Kultur und Landeskunde, Note: 2,0, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main (Neuere Philologien), Veranstaltung: American Folk Heroes , 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Hausarbeit geht der Frage nach, inwiefern der 35. Präsident der Vereinigten Staaten, John Fitzgerald Kennedy, als amerikanischer Volksheld bezeichnet werden kann im Sinne der eigentlichen Bedeutung der Wörter Volks- oder Nationalheld. Dafür ist es zunächst einmal notwendig zu erläutern, wer oder was ein Volksheld ist und wie die Amerikaner mit diesem Begriff umgehen beziehungsweise umgegangen sind. Generell bezeichnet man als Volkshelden eine wegen ihrer heroischen Taten vom Volk verehrte Person, die sich als historische Person von den Helden der Mythologie abgrenzt. Die Begriffe Nationalheld und Volksheld sind im Grunde genommen gleich zu setzen. Ein Nationalheld wird von einer Nation aufgrund seiner Taten, mit denen er sich für das Wohl der Nation verdient gemacht hat, gefeiert und verehrt. Volkshelden in den Vereinigten Staaten sind zweifelsohne Personen wie George Washington, Thomas Jefferson oder aber Abraham Lincoln. Der erste, dritte und sechzehnte Präsident der USA sind Persönlichkeiten aus der Politik, die entscheidend am Aufbau der jungen Nation mitgewirkt haben und somit als politische 'Helden' in die amerikanische Geschichte eingegangen sind. Von der Verehrung dieser Staatsmänner zeugen bis heute zahlreiche Bauten, Denkmäler und Gedenkstätten wie zum Beispiel der Mount Rushmore in South Dakota, in denen die Porträtköpfe dieser drei Präsidenten zusammen mit Theodore Roosevelts verewigt wurden. Aber abgesehen von den Persönlichkeiten aus der Politik gibt es auch andere Persönlichkeiten, die als Volkshelden in den USA verehrt werden, so etwa Daniel Boone, der als Pionier die Wilderness Road erschloss oder der Westernheld Buffalo Bill. All diese Persönlichkeiten sind unmittelbar mit der Geschichte der USA verbunden und haben sich aufgrund von herausragendem politischen Agierens oder aber von Pioniertaten hervorgetan, mit denen sie in die Geschichtsbücher eingegangen sind. Auch Präsident Kennedy fand Einzug in die Geschichtsbücher, so wie alle seine Vorgänger und Nachfolger auch- und doch umgibt die Person Kennedys etwas sehr Spezielles, was ihn von seinen Amtskollegen unterscheidet. 'If there is any enduring monument on the everchanging landscape of contemporary American politics, it is the people´s affection and esteen for John F. Kennedy. '

Title:John F. Kennedy - Amerikanischer Volksheld, nationaler Mythos oder lediglich die Personifizierung…Format:Kobo ebookPublished:June 11, 2008Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638060977

ISBN - 13:9783638060974

Look for similar items by category:

Reviews