Joseph von Eichendorffs Tagebuch-Beschreibungen des Schwetzinger Schlossgartens und ihre Einordnung in den biographischen Kontext by Martina Drautzburg

Joseph von Eichendorffs Tagebuch-Beschreibungen des Schwetzinger Schlossgartens und ihre Einordnung…

byMartina Drautzburg

Kobo ebook | August 11, 2009 | German

Pricing and Purchase Info

$2.99

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Germanistik - Komparatistik, Vergleichende Literaturwissenschaft, Note: 1,0, Justus-Liebig-Universität Gießen, Veranstaltung: Seminar Gartenkunst und Literatur, Sprache: Deutsch, Abstract: Zeit seines Lebens hatte Joseph von Eichendorff eine besondere Beziehung zur Natur, die sich auf vielfältige Weise in seiner Dichtung widerspiegelt. Das liegt vor allem an den Orten seiner Kindheit, mit denen er viele Erinnerungen verbindet, aber auch an den Umständen der damaligen Zeit. Welche Bedeutung der Besuch des Schwetzinger Schlossgartens für ihn hatte und welchen Einfluss er auf sein dichterisches Schaffen genommen hat, soll um Rahmen dieser Arbeit erläutert werden.
Title:Joseph von Eichendorffs Tagebuch-Beschreibungen des Schwetzinger Schlossgartens und ihre Einordnung…Format:Kobo ebookPublished:August 11, 2009Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640395700

ISBN - 13:9783640395705

Look for similar items by category:

Reviews