Jungferngeckos: Lepidodactylus Lugubris & Hemiphyllodactylus Typus by Beate Röll

Jungferngeckos: Lepidodactylus Lugubris & Hemiphyllodactylus Typus

byBeate Röll

Kobo ebook | July 15, 2016 | German

Pricing and Purchase Info

$14.99

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Von den etwa 1.000 Arten der Geckos sind bis jetzt sieben als parthenogenetisch bekannt; sie sind sämtlich nachtaktiv. Davon werden im Handel – überwiegend als private Nachzuchten auf Reptilienbörsen, seltener in Zoogeschäften – hauptsächlich zwei Spezies angeboten: der Schuppenfingergecko Lepidodactylus lugubris und, deutlich seltener, der Halbblattfingergecko Hemiphyllodactylus typus. Hierbei handelt es sich um Arten, für die aufgrund ihrer geringen Größe keine großen Terrarien erforderlich sind. Die besondere Art ihrer Fortpflanzung und damit verbunden ihre relativ problemlose Nachzucht sowie ihr verträgliches Verhalten untereinander machen Jungferngeckos zu interessanten und angenehmen Pfleglingen.
Title:Jungferngeckos: Lepidodactylus Lugubris & Hemiphyllodactylus TypusFormat:Kobo ebookPublished:July 15, 2016Publisher:Natur und Tier - VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3866593147

ISBN - 13:9783866593145

Look for similar items by category:

Reviews