Kapitalbeteiligungsgesellschaften und ihre Portfoliounternehmen: Gestaltungsmöglichkeiten und Erfolgsfaktoren der Zusammenarbeit by Frank PankotschKapitalbeteiligungsgesellschaften und ihre Portfoliounternehmen: Gestaltungsmöglichkeiten und Erfolgsfaktoren der Zusammenarbeit by Frank Pankotsch

Kapitalbeteiligungsgesellschaften und ihre Portfoliounternehmen: Gestaltungsmöglichkeiten und…

byFrank PankotschForeword byProf. Dr. Michael Schefczyk

Paperback | September 27, 2005 | German

Pricing and Purchase Info

$136.79 online 
$154.95 list price save 11%
Earn 684 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Frank Pankotsch analysiert die Zusammenarbeit von Kapitalgeber und finanziertem Unternehmen. Dabei identifiziert er auf Basis einer empirischen Erhebung drei typische Schwerpunktsetzungen bei der Zusammenarbeit, die den Aufgabenbereichen eines Financiers bzw. Gesellschafters, Beraters und Managers entsprechen. Nicht die klassische Berater-Strategie, sondern die eher puristische Gesellschafter-Strategie erweist sich als die erfolgversprechendste.
Dr. Frank Pankotsch ist wissenschaftlicher Mitarbeiter von Prof. Dr. Michael Schefczyk am SAP-Stiftungslehrstuhl für Entrepreneurship und Innovation an der Technischen Universität Dresden.
Loading
Title:Kapitalbeteiligungsgesellschaften und ihre Portfoliounternehmen: Gestaltungsmöglichkeiten und…Format:PaperbackDimensions:8.27 × 5.83 × 0.07 inPublished:September 27, 2005Publisher:Deutscher UniversitätsverlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3835001078

ISBN - 13:9783835001077

Reviews

Table of Contents

Beteiligungskapital, Venture Capital und Private EquityAblaufmodell einer Beteiligung und Stand der Forschung im ÜberblickAnalyserahmen zur Zusammenarbeit von Venture-Capital- und Private-Equity-Gesellschaften mit den PortfoliounternehmenUmfrage unter deutschen Kapitalbeteiligungsgesellschaften zu mehr als 150 EinzelinvestmentsErgebnisse und Schlussfolgerungen