Katharina Ledermacher und das mörderische Weihnachtsfest by Bernd Teuber

Katharina Ledermacher und das mörderische Weihnachtsfest

byBernd Teuber

Kobo ebook | October 10, 2019 | German

Pricing and Purchase Info

$4.48

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Katharina Ledermacher und das mörderische Weihnachtsfest

von Bernd Teuber

nach Motiven von Richard Hey

Der Umfang dieses Buchs entspricht 92 Taschenbuchseiten.

"Sie wich zur Seite, packte den Dolch und warf ihn nach Gröne. Dann ließ sie sich zu Boden fallen. Der Ingenieur stieß einen erstickten Schrei aus, der von zwei aufeinanderfolgenden Schüssen übertönt wurde. Das Mündungsfeuer tauchte den Kellerraum sekundenlang in ein unwirkliches Licht. Die Schrotkörner sausten über Katharina hinweg. Gröne sackte langsam zusammen.

In dem Raum herrschte nun tiefste Stille."

Der Unternehmer Otto Stollberg hat den Verdacht, dass einer seiner Mitarbeiter Firmengeheimnisse an die Konkurrenz verrät. Deshalb wendet er sich an Privatdetektivin Katharina Ledermacher. Während ihrer Nachforschungen stößt sie auf den Spion Eduard Zerban. Über ihn hoffte sie, eine Spur zu dem Verräter zu finden. Doch dann wird Zerban ermordet. Und er bleibt nicht das einzige Opfer.

Title:Katharina Ledermacher und das mörderische WeihnachtsfestFormat:Kobo ebookPublished:October 10, 2019Publisher:AlfredbooksLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3745210506

ISBN - 13:9783745210507

Reviews

From the Author

Katharina Ledermacher und das mörderische Weihnachtsfestvon Bernd Teubernach Motiven von Richard HeyDer Umfang dieses Buchs entspricht 92 Taschenbuchseiten."Sie wich zur Seite, packte den Dolch und warf ihn nach Gröne. Dann ließ sie sich zu Boden fallen. Der Ingenieur stieß einen erstickten Schrei aus, der von zwei aufeinanderfolgenden Schüssen übertönt wurde. Das Mündungsfeuer tauchte den Kellerraum sekundenlang in ein unwirkliches Licht. Die Schrotkörner sausten über Katharina hinweg. Gröne sackte langsam zusammen.In dem Raum herrschte nun tiefste Stille."Der Unternehmer Otto Stollberg hat den Verdacht, dass einer seiner Mitarbeiter Firmengeheimnisse an die Konkurrenz verrät. Deshalb wendet er sich an Privatdetektivin Katharina Ledermacher. Während ihrer Nachforschungen stößt sie auf den Spion Eduard Zerban. Über ihn hoffte sie, eine Spur zu dem Verräter zu finden. Doch dann wird Zerban ermordet. Und er bleibt nicht das einzige Opfer.