Knochen- und Gelenkinfektionen: Diagnose und Therapie 5. Heidelberger Orthopädie-Symposium by Horst CottaKnochen- und Gelenkinfektionen: Diagnose und Therapie 5. Heidelberger Orthopädie-Symposium by Horst Cotta

Knochen- und Gelenkinfektionen: Diagnose und Therapie 5. Heidelberger Orthopädie-Symposium

EditorHorst Cotta, Arnim BraunContribution byV. Ewerbeck

Paperback | November 17, 2011 | German

Pricing and Purchase Info

$86.43 online 
$90.95 list price
Earn 432 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Das Buch enthält die Beiträge des 5. Heidelberger Orthopädie-Symposiums über Knochen- und Gelenkinfektionen. Die Entwicklung der modernen Orthopädie und Traumatologie hat in der Diagnostik und Therapie bakterieller Infektionen des Bewegungsapparates größere Fortschritte gebracht. Neben den konventionellen Verfahren der Röntgendiagnostik und Szintigraphie ist der Keimnachweis der wichtigste und sicherste Beweis einer Infektion. Im ersten Teil werden der aktuelle Stand der Diagnostik mit bildgebenden radiologischen und szintigrafischen Methoden einschließlich der Leukozyten-Szintigraphie, der Nachweis des Erregerspektrums sowie Immundefekte in der Pathogenese der Osteomyelitis abgehandelt. In der Therapie werden systemische und lokalantibiotische Verfahren angesprochen. Im speziellen Teil 2 werden problematische Themen der Knochen- und Gelenkinfektionen interdisziplinär besprochen. Dazu gehören die kindlichen Osteomyelitiden und Arthritiden, die Infektionen der Hand sowie infizierte Hüft- und Knieendoprothesen. Begutachtung, soziales Umfeld und Amputationstechniken runden das Thema der differenzierten Behandlung und Beratung in der septischen orthopädischen Chirurgie ab. Das Buch ist für jeden Orthopäden und Traumatologen ein hilfreicher Ratgeber bei der Diagnose und Therapie bakterieller Knochen- und Gelenkinfektionen.
Title:Knochen- und Gelenkinfektionen: Diagnose und Therapie 5. Heidelberger Orthopädie-SymposiumFormat:PaperbackPublished:November 17, 2011Publisher:Springer Berlin HeidelbergLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:364271773X

ISBN - 13:9783642717734

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

I. Diagnostik der Knochen- und Gelenkinfektionen.- Bildgebende Verfahren in der Diagnostik der Osteomyelitis.- Ergebnisse der Leukozytenszintigraphie bei akuten und chronischen Knocheninfektionen.- Maßnahmen zum Nachweis des Erregerspektrums.- Wirbelpunktionen bei Spondylitis.- Die Bedeutung von Immundefekten in der Pathogenese der Osteomyelitis und mögliche Ansatzpunkte einer adjuvanten immunologischen Therapie.- II. Therapie der Knochen- und Gelenkinfektionen.- Wertigkeit der Antibiotika bei posttraumatischen Knocheninfektionen.- Gentamicin-PMMA-Kugelketten zur Lokalbehandlung von Knocheninfektionen.- Verschluß von Knochen- und Weichteilfisteln mit dem Fibrin-Gentamicin-Verbund.- III. Die infizierte Hüftendoprothese.- Die infizierte Hüftendoprothese - Frühinfekt.- Die infizierte Hüftendoprothese - Spätinfekt nach der 6. postoperativen Woche.- Der Spätinfekt beim prothetischen Hüftgelenkersatz.- Zur Differentialdiagnose der sog. tiefen schleichenden Infektion bei Endoprothesen.- Therapeutisches Konzept bei der Behandlung infizierter Totalendoprothesen des Hüftgelenkes.- Der Einsatz der zementlosen PM-Prothese im Austausch gegen infizierte Hüftendoprothesen.- IV. Die infizierte Knieendoprothese.- Die infizierte Knieendoprothese - Frühinfekt.- Infektionen nach Knieendoprothesen - Erfahrungen in Schweden.- Die infizierte Knieendoprothese bei Patienten mit Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises.- Der Gastrocnemiuslappen zur Sanierung der infizierten Knieendoprothese.- Das Schicksal der infizierten Knieendoprothese.- V. Osteomyelitis im Neugeborenen-, Säuglings- und Kindesalter.- Diagnostik der Osteomyelitis im Neugeborenen-, Säuglings- und späteren Kindesalter.- Knochentuberkulose, BCG-Osteomyelitis und hämatogene Osteomyelitis - Gedanken zur Differentialdiagnose.- Die operative Behandlung der Osteomyelitis im Neugeborenen-, Säuglings- und Kindesalter.- Konservative Therapie der Osteomyelitis im Neugeborenen-, Säuglings- und späteren Kindesalter.- Die Ursachen der schlechten Behandlungsresultate der akuten hämatogenen Osteomyelitis im Säuglings- und Kleinkindesalter.- Unsere Erfahrungen bei der Behandlung der Osteomyelitis im Kindesalter.- Die septische Arthritis beim Säugling und Kleinkind.- Langzeitergebnisse nach kindlicher Coxitis.- VI. Akute und chronische Infektionen der Hand.- Akute und chronische Weichteilinfektionen der Hand.- Die Behandlung von Knochen- und Gelenkinfektionen in der Handchirurgie.- Programmiertes Debridement bei Infektionen in der Handchirurgie.- Stellenwert des Fixateur externe bei infizierten und potentiell kontaminierten Weichteilen und Knochen an der Hand.- Miniseptopalketten bei Infektionen der Hand - Eine experimentelle und klinische Studie.- VII. Soziales Umfeld, Begutachtung, Amputationen.- Soziales Umfeld und Risikofaktoren - Ihre Bedeutung für die therapeutischen Maßnahmen bei chronischer Osteomyelitis.- Begutachtungsfragen bei der chronischen Osteomyelitis.- Zur Begutachtung der chronischen Osteomyelitis im "sozialen Entschädigungsrecht".- Indikation und Techniken der Amputation bei schweren Infektionen der Extremitäten.