Kognitive Prozesse am Point of Sale: Zur Qualität von Datenerhebungsmethoden der Konsumentenforschung by Oliver BüttnerKognitive Prozesse am Point of Sale: Zur Qualität von Datenerhebungsmethoden der Konsumentenforschung by Oliver Büttner

Kognitive Prozesse am Point of Sale: Zur Qualität von Datenerhebungsmethoden der…

byOliver BüttnerForeword byProf. Dr. Günter Silberer

Paperback | June 16, 2009 | German

Pricing and Purchase Info

$96.26 online 
$116.95 list price save 17%
Earn 481 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Oliver B. Büttner untersucht, wie Methoden am Point of Sale sinnvoll eingesetzt werden können, um einkaufsbegleitende kognitive Prozesse von Ladenbesuchern zu analysieren. Der Fokus liegt dabei auf zwei Varianten zur Produktion von Gedankenprotokollen: dem Lauten Denken und der Videogestützten Gedankenrekonstruktion.
Dr. Oliver B. Büttner ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Strategische Kommunikation (Prof. Dr. Arnd Florack) der Zeppelin University, Friedrichshafen.
Loading
Title:Kognitive Prozesse am Point of Sale: Zur Qualität von Datenerhebungsmethoden der…Format:PaperbackPublished:June 16, 2009Publisher:Gabler VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3834914924

ISBN - 13:9783834914927

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Kognitive Prozesse und Einkaufsverhalten.- Methoden zur Erfassung kognitiver Prozesse.- Gedankenprotokolle am Point of Sale.- Zwei Studien zur Validität von Gedankenprotokollen am POS.- Zusammenfassung und Implikationen.

Editorial Reviews

Die Arbeit wurde mit dem Preis der Deutschen Marktforschung ausgezeichnet: 2. Preis in der Kategorie "Nachwuchsforscher des Jahres 2009" des Berufsverbandes Deutscher Markt- und Sozialforscher e.V. (BVM) und des Verbandes der Marktforscher Österreichs (VMÖ).