Kognitive Strukturen des Sprachverstehens by Angela D. FriedericiKognitive Strukturen des Sprachverstehens by Angela D. Friederici

Kognitive Strukturen des Sprachverstehens

byAngela D. Friederici

Paperback | April 8, 1987 | German

Pricing and Purchase Info

$81.05 online 
$90.95 list price save 10%
Earn 405 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Dieses Buch behandelt jene kognitiven Strukturen und Prozesse, die der menschlichen Sprachverarbeitung zugrundeliegen. Das hier vorgestellte Modell geht von zwei parallel arbeitenden Subsystemen im Sprachverarbeitungsprozeß aus:
Title:Kognitive Strukturen des SprachverstehensFormat:PaperbackPublished:April 8, 1987Publisher:Springer Berlin HeidelbergLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3540177965

ISBN - 13:9783540177968

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

I. Kognitives System und Sprachrepräsentation.- II. Sprachsystem und Sprachverarbeitung.- 1. Modelle des Sprachverstehens.- 1.1 Sprachverstehensmodelle und die Generative Grammatik.- 1.1.1 Die starke Korrespondenzhypothese.- 1.1.2 Die schwache Korrespondenzhypothese.- 1.2 Neuere Modelle des Sprachverstehens.- 1.2.1 Serielle Modelle.- 1.2.2 Interaktive Modelle.- 1.3 Module und Prozesse.- 1.4 Zur Architektur des Sprachverstehenssystems.- 1.4.1 Sprachproduktion und Prozeßebene.- 1.4.2 Wortklasse und Prozeßebene.- 1.5 Zusammenfassung.- 2. Erwerb des Sprachsystems.- 2.1 Biologische Prädispositionen.- 2.2 Modularität und Sprachentwicklung.- 2.2.1 Sprachsystem und kognitives System in der Entwicklung.- 2.2.2 Modularität des Sprachsystems und seine Entwickung.- 2.3 Zusammenfassung.- 3. Sprache und kortikale Repräsentation.- 3.1 Linguistische Störung und aphasisches Syndrom.- 3.2 Störungen in der Sprachproduktion.- 3.3 Aphasie und Sprachverstehen.- 3.4 Zusammenfassung.- 4. Mechanismen des Sprachverstehens.- 4.1 Linguistische Sprachverarbeitungsprozesse.- 4.1.1 Der Erwerb von Sprachverarbeitungsprozessen.- 4.1.2 Sprachverarbeitung beim normalen Erwachsenen.- 4.2 Strategien des Sprachverstehens.- 4.2.1 Strategien normalen Verstehens.- 4.2.2 Erwerb von Verstehensstrategien.- 4.2.3 Defizite und Strategien.- 4.3 Zusammenfassung.- III. Empirische Evidenz.- 5. Wortklasse und Verarbeitungsebene.- 5.1 Wortklasse und Worterkennung im Satz.- 5.1.1 Das Experiment: Worterkennung im Satz.- 5.1.2 Wortklasse und Informationsart in der normalen Sprachverarbeitung.- 5.2 Semantische und syntaktische Prozesse bei Aphasie.- 5.2.1 Das Experiment: Worterkennung im Satz.- 5.2.2 Semantisch-Iexikalische und syntaktische Aspekte bei Aphasie.- 5.3 Der Erwerb sprachlicher Verarbeitungsprozesse.- 5.3.1 Die Experimente: Worterkennung im Satz.- 5.3.2 Semantische und syntaktische Prozesse in der Sprachentwicklung.- 5.4 Zusammenfassung.- 6. Wortklasse und lexikalischer Abruf.- 6.1 Normaler lexikalischer Abruf für Wörter verschiedener.- Wortklassen.- 6.1.1 Worterkennung bei flektierten Wörtern.- 6.1.2 Abruf morphologisch komplexer Wörter der offenen und geschlossenen Klasse.- 6.2 Lexikalischer Abruf bei Aphasie.- 6.2.1 Abruf von flektierten Wörtern.- 6.2.2 Abruf von lexikalischer und syntaktischer Information.- 6.3 Zusammenfassung.- 7. Wortordnung und geschlossene Klasse: Strategien der syntaktischen Sprachverarbeitung.- 7.1 Erwerb von Verstehensstrategien.- 7.1.1 Verarbeitung von Passivsätzen bei Kindern.- 7.1.2 Wortordnung und Morphologie in der Sprachentwicklung.- 7.2 Verstehensstrategien bei aphasischen Defiziten.- 7.2.1 Verarbeitung von Präpositionen in zeitungebundenen Tests.- 7.2.2 Verarbeitung von Passivsätzen.- 7.2.3 Verstehensdefizit und Verstehensstrategie.- 7.3 Zusammenfassung.- 8. Sprachspezifische Verarbeitungsmechanismen: Prozeß oder Strategie?.- 8.1 Sprachspezifische Verarbeitung beim erwachsenen Hörer.- 8.2 Die Rolle des sprachspezifischen Inputs beim Spracherwerb.- 8.2.1 Erwerb des Pronomensystems im Sprachenvergleich.- 8.2.2 Erwerb des Pronomensystems im zwischensprachlichen Bereich.- 8.3 Aphasie: Universales oder sprachspezifisches Defizit?.- 8.3.1 Verarbeitung von Pronomen bei Aphasie.- 8.3.2 Phonologische, morphologische und Wortstellungsaspekte bei Aphasie: Der Sprachenvergleich.- 8.3.3 Sprachspezifische Strategie oder sprachspezifischer Prozeß: Eine zusammenfassende Erörterung.- IV. Schluß.- Personenregister.