Kommunikation von Innovationsbarrieren: Eine interaktive Diagnose in telekooperativen Reorganisationsprozessen by Hermann J. EnglbergerKommunikation von Innovationsbarrieren: Eine interaktive Diagnose in telekooperativen Reorganisationsprozessen by Hermann J. Englberger

Kommunikation von Innovationsbarrieren: Eine interaktive Diagnose in telekooperativen…

byHermann J. Englberger

Paperback | April 27, 2000 | German

Pricing and Purchase Info

$81.74 online 
$90.95 list price save 10%
Earn 409 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Hermann J. Englberger untersucht die methodischen Aspekte der Identifikation und Kommunikation von Innovationsbarrieren und entwickelt eine explorative Evaluationsmethode, mit deren Hilfe profunde Einblicke in den Ablauf telekooperativer Reorganisationsprozesse ermöglicht werden.
Dr. Hermann J. Englberger promovierte bei Prof. Dr. Dr. h. c. Ralf Reichwald am Lehrstuhl für Allgemeine und Industrielle Betriebswirtschaftslehre der Technischen Universität München. Er ist dort derzeit als wissenschaftlicher Assistent tätig.
Loading
Title:Kommunikation von Innovationsbarrieren: Eine interaktive Diagnose in telekooperativen…Format:PaperbackPublished:April 27, 2000Publisher:Deutscher UniversitätsverlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:382447168X

ISBN - 13:9783824471683

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Telekooperative Reorganisation im historischen Kontext - Innovativer Prozess der telekooperativen Reorganisation - Interaktive Diagnose als qualitative Forschungsmethode - Empirische Barrierenbefunde der interaktiven Diagnose