Kommunikation von Unternehmenswerten: Modell, Konzept und Praxisbeispiel Bayer AG by Katharina JankeKommunikation von Unternehmenswerten: Modell, Konzept und Praxisbeispiel Bayer AG by Katharina Janke

Kommunikation von Unternehmenswerten: Modell, Konzept und Praxisbeispiel Bayer AG

byKatharina Janke

Paperback | March 11, 2015 | German

Pricing and Purchase Info

$90.95

Earn 455 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Warum ist die Kommunikation von Unternehmenswerten sinnvoll und wann? Wie werden Unternehmenswerte wahrgenommen und gelebt? Im Fokus steht die Rolle der Unternehmenswerte im Kontext von Unternehmenskultur, -identität und -kommunikation. Es werden Kriterien identifiziert, welche Art und Weise der Unternehmenskommunikation in diesem Kontext erfolgreich ist; dafür wird ein Modell der Kommunikation von Unternehmenswerten entwickelt. Am Beispiel der Wertkommunikation der Bayer AG wird gezeigt, wie die konkrete Kommunikation von Unternehmenswerten bei Führungskräften wirken kann.
Dr. Katharina Janke lehrte und forschte am Lehrstuhl Public Relations/Öffentlichkeitsarbeit Universität Leipzig und spezialisierte sich mit dem Abschluss zum CIRO, Certified Investor Relations Officer, auf den Bereich Investor Relations. Sie arbeitet seit 2011 als Managerin für Investor Relations.
Loading
Title:Kommunikation von Unternehmenswerten: Modell, Konzept und Praxisbeispiel Bayer AGFormat:PaperbackPublished:March 11, 2015Publisher:Springer Fachmedien WiesbadenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3658087986

ISBN - 13:9783658087982

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Werte, Normen, Einstellungen.- Unternehmenskultur, Unternehmensidentität.- Interkulturelle und interne Kommunikation.- Change Management, Organisationsentwicklung.- Kommunikation von Unternehmenswerten: Modell und Konzept.

Editorial Reviews

"... Die vorliegende Dissertation leistet grundlegende Arbeit für den Bereich der Unternehmenswerte ... bietet ein Menge Anregungspotenzial für künftige Studien." (Univ.-Prof. Dr. Stefan Jarolimek, in: Publizistik, Jg. 62, 2017, S. 117 f.)