Komplexitätsmanagement: Psychologische Erkenntnisse zu einer zentralen Führungsaufgabe by Elke Döring-SeipelKomplexitätsmanagement: Psychologische Erkenntnisse zu einer zentralen Führungsaufgabe by Elke Döring-Seipel

Komplexitätsmanagement: Psychologische Erkenntnisse zu einer zentralen Führungsaufgabe

byElke Döring-Seipel, Ernst-Dieter Lantermann

Paperback | March 16, 2015 | German

Pricing and Purchase Info

$23.50

Earn 118 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Dieses Essential analysiert, wie Komplexität in die Realität von Unternehmen hineinwirkt und welche Implikationen sich daraus für Führung und Führungshandeln ergeben. Aus psychologischer Sicht bilden komplexe Anforderungen eine besondere Herausforderung für die Handlungsorganisation von Akteuren und Entscheidungsträgern. Individuen, Teams und Unternehmen orientieren sich im Umgang mit komplexen Anforderungen vor allem an der Leitidee der Komplexitätsreduzierung. Die Autoren benennen daraus resultierende typische Fehler. Vor diesem Hintergrund formulieren sie Anforderungen an gutes Komplexitätsmanagement, das eine komplexitätsanerkennende Unternehmenskultur sowie eine Erweiterung des traditionellen Führungsprofils voraussetzt.
Dr. Elke Döring-Seipel ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Psychologie der Universität Kassel. Prof. Dr. Ernst-Dieter Lantermann war Inhaber des Lehrstuhls für Sozial- und Persönlichkeitspsychologie der Universität Kassel und ist Mitarbeiter der Praxis für Organisationsentwicklung in Kassel.
Loading
Title:Komplexitätsmanagement: Psychologische Erkenntnisse zu einer zentralen FührungsaufgabeFormat:PaperbackPublished:March 16, 2015Publisher:Springer Fachmedien WiesbadenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3658086572

ISBN - 13:9783658086572

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Komplexität und Unsicherheit.- Anforderungen und Kompetenzen für gelingendes Komplexitätsmanagement.- Komplexitätsanforderungen an "gute" Führung.- Elemente einer neuen Unternehmenskultur.

Editorial Reviews

"... für Führungskräfte, Manager, Berater undKlienten ebenso wie für einen akademischen Diskurs in Sozial- undWirtschaftswissenschaften ..." (in: OrganisationsEntwicklung, Heft 4, 2015, S109 f.)