Konfliktherd Südkaukasus: Aserbaidschan Im Fokus (sowjet-)russischer Und Armenischer Interessen by Rüdiger KipkeKonfliktherd Südkaukasus: Aserbaidschan Im Fokus (sowjet-)russischer Und Armenischer Interessen by Rüdiger Kipke

Konfliktherd Südkaukasus: Aserbaidschan Im Fokus (sowjet-)russischer Und Armenischer Interessen

byRüdiger Kipke

Paperback | June 9, 2015 | German

Pricing and Purchase Info

$59.26 online 
$64.95 list price save 8%
Earn 296 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Das Buch zeichnet die Geschichte von (Nord-)Aserbaidschan in den vergangenen 200 Jahren nach und setzt dabei einzelne Schwerpunkte, zu denen die russische Kolonialzeit, die interethnischen Konfrontationen zwischen Muslimen und Armeniern sowie die Konflikte der Aserbaidschaner mit dem russischen Bolschewismus gehören. Von zentraler Bedeutung ist die Behandlung der Territorialprobleme zwischen Armenien und Aserbaidschan, wobei die letztlich kriegerische Auseinandersetzung um das Gebiet Berg-Karabach im Vordergrund stehen muss; der Konflikt droht die strategisch wichtige Region zu destabilisieren. Das Werk schließt mit einer rechtlichen Bewertung der Karabach-Frage.

Prof. Dr. Rüdiger Kipke ist Politikwissenschaftler an der Universität Siegen.
Loading
Title:Konfliktherd Südkaukasus: Aserbaidschan Im Fokus (sowjet-)russischer Und Armenischer InteressenFormat:PaperbackPublished:June 9, 2015Publisher:Springer Fachmedien WiesbadenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3658098791

ISBN - 13:9783658098797

Reviews

Table of Contents

Etappen der jüngsten Geschichte Aserbaidschans.- Exzesse ethnischer Gewalt im frühen 20. Jahrhundert.- Territorialstreit und kein Frieden.- Rechtliche Beurteilung der Karabach-Problematik.