Konstruierte Wirklichkeit. Wachstum und Wohlstand als Ziel und Prämisse

byMathias Klöckner

Kobo ebook | February 3, 2014 | German

Konstruierte Wirklichkeit. Wachstum und Wohlstand als Ziel und Prämisse by Mathias Klöckner
$16.79 online 
$20.99 list price save 20%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich VWL - Umweltökonomie, Note: 1,7, Bergische Universität Wuppertal, Veranstaltung: Transnationales Management, Sprache: Deutsch, Abstract: Gegenstand sind die Begriffe Wachstum und Wohlstand. Im Rahmen dieser Arbeit soll dargelegt werden, dass Wachstum und Wohlstand keine einfach zu bestimmenden Begriffe sind, sondern dass es sich bei diesen um soziale Konstrukte handelt, welche im Zeitverlauf unterschiedlichste Wirkungen und Wechselwirkungen aufweisen. Zu diesem Zwecke wird in den ersten Kapiteln der Bedeutungsgehalt der Begriffe Wohlstand und Wachstum unter Einbezug ähnlicher und konkurrierender Konzepte dargelegt. Im Anschluss werden die Beziehungen zwischen den verschieden Konzepten von Wachstum und Wohlstand beleuchtet. Hierzu werden Erkenntnisse und Paradigmen unterschiedlicher wissenschaftlicher Disziplinen und Strömungen gegenübergestellt. Im Zuge einer theoretisch eklektischen Herangehensweise werden allerdings auch ungelöste Forschungsfragen und methodische Probleme herausgearbeitet und dargelegt. Im Zentrum stehen dabei die unterschiedlichen Wachstumskonzepte des nachhaltigen Wachstums, des qualitativen bzw. quantitativen Wachstums und deren Implikationen. Die ausführliche Darstellung des Forschungsstands zu dieser Thematik beinhaltet neben mikroökonomischen und umweltökonomischen Aspekten natürlich auch makroökonomische Bezüge. Darüber hinaus finden jedoch auch Erkenntnisse aus benachbarten wissenschaftlichen Richtungen, beispielsweise Erkenntnisse aus den Bereichen der allgemeinen Sozialwissenschaften Berücksichtigung. Im Zentrum stehen dabei die unterschiedlichen Wachstumskonzepte des nachhaltigen Wachstums, des qualitativen bzw. quantitativen Wachstums und deren Implikationen. Die ausführliche Darstellung des Forschungsstands zu dieser Thematik beinhaltet neben mikroökonomischen und umweltökonomischen Aspekten natürlich auch makroökonomische Bezüge. Darüber hinaus finden jedoch auch Erkenntnisse aus benachbarten wissenschaftlichen Richtungen, beispielsweise Erkenntnisse aus den Bereichen der allgemeinen Sozialwissenschaften Berücksichtigung. Ferner werden auch die Indikatoren, welche häufig als Messlatte für die hier betrachteten Begriffe skizziert werden, kritisch beleuchtet. Insbesondere die exponierte Stellung des BIP wird dabei, wie ausführlich dargelegt wird, in Frage gestellt.
Title:Konstruierte Wirklichkeit. Wachstum und Wohlstand als Ziel und PrämisseFormat:Kobo ebookPublished:February 3, 2014Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3656585350

ISBN - 13:9783656585350

Appropriate for ages: All ages

Look for similar items by category: