Konstruktivismus in der digitalen Wissensvermittlung. Eine Betrachtung der Lernprozesse durch mobile Applikationen by Stefanie Schäffer

Konstruktivismus in der digitalen Wissensvermittlung. Eine Betrachtung der Lernprozesse durch…

byStefanie Schäffer

Kobo ebook | February 19, 2016 | German

Pricing and Purchase Info

$15.99 online 
$19.99 list price save 20%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Pädagogik - Allgemeine Didaktik, Erziehungsziele, Methoden, Note: 1,0, Universität Augsburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen dieser Arbeit sollen Lernprozesse unter konstruktivistischer Sichtweise analysiert und angewendet werden. Das Lernen hat sich durch die medialen Entwicklungen und veränderten Pädagogikverständnisse verändert. Im Folgenden soll daher die Möglichkeit beleuchtet werden, den Lernprozess über digitale Anwendungen zu beeinflussen. Anhand einer ausgewählten Applikation aus dem Bereich Kochen sollen Aspekte des Lernens beziehungsweise der Wissenserweiterung betrachtet werden. Nicht mehr nur Print-Literatur und Erzählungen geben Erfahrungen, Informationen oder Geschichten wieder. Eine Fülle an 'Lern-Werkzeugen' hat den Wissenszuwachs liberalisiert. Die Fülle an verfügbaren Informationen verlangt eine Auswahl oder mindestens eine Filterung. Die modernen technischen Umsetzungsmöglichkeiten bieten hierbei eine Möglichkeit, diesem Ziel gerecht zu werden. Durch Vereinfachung der Rahmenbedingungen kann eine Lernsituation geschaffen werden, welche emotional und konzeptuell die eigene Motivation des Lernenden aktiviert. Der Konsument selbst muss somit tätig werden - nicht nur in der medialen Auswahl, sondern auch in der Konstruktion seiner eigenen Wirklichkeit. Der Konstruktivismus ist eine theoretische Annäherung an diese Sichtweise und soll daher als Rahmentheorie für die folgende Ausarbeitung herangezogen werden. Es wird davon ausgegangen, dass Lernen effektiver stattfindet, wenn das Individuum eigenständiges Problemlösen praktiziert und somit seinen eigenen Lernprozess freier gestalten kann.
Title:Konstruktivismus in der digitalen Wissensvermittlung. Eine Betrachtung der Lernprozesse durch…Format:Kobo ebookPublished:February 19, 2016Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3668156689

ISBN - 13:9783668156685

Look for similar items by category:

Reviews