Konsumentenheterogenität Und Struktur Des Außenhandels: Eine Analyse Im Kontext Der Theorie Des Intra-industriellen Handels by Florian BartholomaeKonsumentenheterogenität Und Struktur Des Außenhandels: Eine Analyse Im Kontext Der Theorie Des Intra-industriellen Handels by Florian Bartholomae

Konsumentenheterogenität Und Struktur Des Außenhandels: Eine Analyse Im Kontext Der Theorie Des…

byFlorian Bartholomae

Paperback | September 26, 2011 | German

Pricing and Purchase Info

$92.97 online 
$103.95 list price save 10%
Earn 465 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Florian W. Bartholomae integriert die Idee heterogener Konsumenten in ein Modell mit inter- und intra-industriellem Handel. Dies ermöglicht es, horizontalen und vertikalen intra-industriellen Handel in einem einheitlichen Modellrahmen zu erklären und aufzuzeigen, wie die Handelsstruktur vom Entwicklungsstand der beteiligten Länder abhängt.
Dr. Florian W. Bartholomae studierte Volkswirtschaftslehre an der Ludwig-Maximilians-Universität München und promovierte bei Univ.-Prof. Dr. Karl Morasch an der Universität der Bundeswehr München.
Loading
Title:Konsumentenheterogenität Und Struktur Des Außenhandels: Eine Analyse Im Kontext Der Theorie Des…Format:PaperbackDimensions:8.27 × 5.83 × 0.01 inPublished:September 26, 2011Publisher:Gabler VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3834932736

ISBN - 13:9783834932730

Reviews

Table of Contents

Bestimmung der Determinanten des inter- und intra-industriellen Handels; Gegenüberstellung wichtiger Außenhandelstheorien; Aufstellung eines Totalmodells mit heterogenen Konsumenten und unter Berücksichtigung verschiedener Formen intra-industriellen Handels