Konsumgeschichte der Bundesrepublik Deutschland: Eine Betrachtung nach Jahrzehnten by Sven Sochorik

Konsumgeschichte der Bundesrepublik Deutschland: Eine Betrachtung nach Jahrzehnten

bySven Sochorik

Kobo ebook | September 16, 2009 | German

Pricing and Purchase Info

$3.89

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nachkriegszeit, Kalter Krieg, Note: 1,3, Technische Universität Dresden, Veranstaltung: Konsumieren im 'Tal der Ahnungslosen': Konsumgeschichte im Ost - West -Vergleich, Sprache: Deutsch, Abstract: Konsum und materieller Wohlstand bewegt die Menschheit seit Jahrtausenden. Besitz bedeutete auch Macht und damit verbundene Missgunst war somit nicht selten eine Ursache von Kriegen. Wenn hingegen breitere Bevölkerungsschichten Wohlstand erfahren, sinkt die Bereitschaft, diesen erarbeiteten Besitz wieder aufzugeben. Durch die zunehmende wirtschaftliche Interdependenz der Staaten, wird eine kriegerische Auseinandersetzung unwahrscheinlicher. 'Konsum sichert Beschäftigung und Wachstum und ist damit einer der tragenden Pfeiler der Industriegesellschaft. Hierin liegt sicherlich eine der bedeutsamsten gesellschaftlichen Funktionen des Konsums.' Daher ist die Geschichte des Konsums bedeutend für die gesamtgesellschaftliche Entwicklung. Besonders sind die engen Beziehungen von Konsum, Wohlstand und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen im Laufe der Geschichte der BRD zu beobachten und zu analysieren, da sie doch im Zusammenhang mit anderen Faktoren einen erfolgreichen Demokratisierungsprozess vorweisen. Denn gerade in der Gegenwart wird dieser erfolgreiche Demokratisierungsprozess als Modell für andere Länder in der Welt benutzt, um mittels Wohlstand demokratische Strukturen dauerhaft zu installieren. Außerdem bedeutet Konsum auch einen Ausdruck von Individualität und Identität. 'Alles, was der Mensch als homo faber produziert oder heute fast häufiger - als Konsument für seine persönliche Sphäre auswählt, ob Möbel, Fortbewegungsmittel, Nahrungsmittel, Kleidung, Freizeitgeräte etc. ist Objektivierung und Ausdruck seiner Identität und wirkt sogleich auf diese zurück.' Im Folgendem möchte ich die Ausgangsbedingungen in der westlichen Besatzungszone analysieren und die geschaffenen Rahmenbedingungen durch die Besatzungsmächte beurteilen. Dann werde ich die Geschichte des Konsums in der BRD chronologisch untersuchen. Dabei möchte ich auf die Zusammenhänge zwischen dem Verbraucherverhalten und der gesellschaftlichen Entwicklung eingehen und Beziehungen und Trends aufzeigen. Außerdem möchte ich auf die Verbindung von Politik und wirtschaftlicher Entfaltung hinweisen und die soziale Ausrichtung des bundesrepublikanischen Wirtschaftsmodells beleuchten und bewerten.

Title:Konsumgeschichte der Bundesrepublik Deutschland: Eine Betrachtung nach JahrzehntenFormat:Kobo ebookPublished:September 16, 2009Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640428846

ISBN - 13:9783640428847

Appropriate for ages: All ages

Look for similar items by category: