Konzeptionen der Gerechtigkeit: Entwicklungen der Gerechtigkeitstheorie seit John Rawls by Wolfgang Erich Müller

Konzeptionen der Gerechtigkeit: Entwicklungen der Gerechtigkeitstheorie seit John Rawls

byWolfgang Erich Müller

Kobo ebook | May 8, 2014 | German

Pricing and Purchase Info

$43.99

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Gerechtigkeit gilt als Kardinaltugend für ein gutes und richtiges Leben. Was aber bedeutet sie inhaltlich und wie lässt sie sich begründen? Der gedankliche Mittelpunkt der Darstellung ist die epochale Neubestimmung der Gerechtigkeit durch John Rawls. Seine Theorie der Gerechtigkeit hat zu vielen Diskussionen, Weiterführungen und Gegenentwürfen Anlass gegeben, die exemplarisch vorgestellt und vier Fragestellungen zugeordnet werden: Ist ein Gesellschaftsvertrag als Grundvoraussetzung der Theorie unabdingbar? Muss nicht die Gemeinschaft als Ort der Gerechtigkeitsvorstellungen stärker betont werden? Ist der Stellenwert, den Rawls der Gleichheit zuschreibt, angemessen? Gewährt er der Freiheit einen adäquaten Raum? Den Abschluss bildet ein argumentationsethischer situationsbezogener Ansatz.
Title:Konzeptionen der Gerechtigkeit: Entwicklungen der Gerechtigkeitstheorie seit John RawlsFormat:Kobo ebookPublished:May 8, 2014Publisher:Kohlhammer VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3170255037

ISBN - 13:9783170255036

Look for similar items by category:

Reviews