Krankenhausfinanzierung in der Krise: Dual funktioniert sie nicht, monistisch wollen sie die Länder nicht by A. Schneider

Krankenhausfinanzierung in der Krise: Dual funktioniert sie nicht, monistisch wollen sie die Länder…

byA. Schneider

Kobo ebook | July 21, 2008 | German

Pricing and Purchase Info

$2.59

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Das herrschende System der dualen Krankenhausfinanzierung steckt seit Jahren in einer heftigen Krise, doch Pläne zur Rückkehr zu einer monistischen Finanzierung stoßen auf erbitterten Widerstand der Bundesländer. Gemäß der dualen Krankenhausfinanzierung müssen die Krankenkassen die Betriebskosten der Kliniken decken, die Länder die Investitionen sicherstellen. In der Praxis zahlen die Krankenkassen immer mehr, die Länder schieben einen gewaltigen Investitionsstau vor sich her. In der ersten Verhandlungsrunde auf der Gesundheitsministerkonferenz der Länder in Plön Anfang Juli ist Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt (SPD) mit ihrem 10-Punkte-Papier bei den Gesundheitsministern der 16 Länder abgeblitzt.

Title:Krankenhausfinanzierung in der Krise: Dual funktioniert sie nicht, monistisch wollen sie die Länder…Format:Kobo ebookPublished:July 21, 2008Publisher:GENIOSLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3737927499

ISBN - 13:9783737927499

Reviews