Kreativität als didaktisches Prinzip - Die Förderung von kreativen Fähigkeiten im handlungsorientierten Unterricht: Die Förderung von kreativen Fähigk by Simone Stauss

Kreativität als didaktisches Prinzip - Die Förderung von kreativen Fähigkeiten im…

bySimone Stauss

Kobo ebook | June 23, 2003 | German

Pricing and Purchase Info

$15.19 online 
$18.99 list price save 20%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 1,3, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Veranstaltung: Grundseminar Didaktik: Sprach- und Literaturvermittlung, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Hausarbeit beschäftigt sich mit der Kreativität in der handlungsorientierten Didaktik und der Forderung nach der Förderung von Kreativität im schulischen Unterricht. In den letzten Jahren haben handlungsorientierte didaktische Konzepte, die auf ganzheitliches Lernen setzen, eine Konjunktur erfahren, die sich allein schon an der im Übermaß vorhandenen Literatur niederschlägt. Dennoch fördert die Schule in ihrer gegenwärtigen Form immer noch überwiegend ein konformes und angepasstes Verhalten der Kinder. Originalität und abweichende Einfälle werden oftmals ignoriert und abgewertet. Der Lehrer tritt als absolute Kontroll- und Bewertungsinstanz auf. Er stellt meist die Ratio in den Vordergrund und vernachlässigt die emotionalen und motivationalen Aspekte. Obwohl Studien zur Förderung von kreativem Verhalten schon seit Anfang der 70er Jahre intensiv geführt werden, besteht hier immer noch Handlungsbedarf. Entsprechend habe ich mir bei dieser Hausarbeit darüber Gedanken gemacht inwieweit sich kreatives Verhalten auf die Lernerfolge von Jugendlichen positiv auswirken kann, wo Blockierungen diesen Verhaltens in der Schule bestehen und wie der Lehrer in seiner Rolle darauf einwirken kann. Die Frage ist, ob die Förderung von kreativen Verhaltens einen Sinn im Unterricht macht und wie die Einstellung und das Handeln der Lehrer daraufhin verändert werden sollte. Vielen Lehrern sind die positiven Auswirkungen von Kreativität nicht bekannt oder sie fühlen sich durch das Verhalten von Schülern mit stark ausgeprägten kreativen Fähigkeiten in ihrer Kompetenz und Integrität bedroht, weil jene Einflüsse den Unterrichtsablauf verändern. Entsprechend soll diese Arbeit einen Einblick in das Thema bieten. Aus diesem Grund wird das Ziel dieser Arbeit die Aufdeckung der positiven Aspekte von kreativitätsfördernden Maßnahmen im Unterricht sein.
Title:Kreativität als didaktisches Prinzip - Die Förderung von kreativen Fähigkeiten im…Format:Kobo ebookPublished:June 23, 2003Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640061373

ISBN - 13:9783640061372

Look for similar items by category:

Reviews