Krisendebatte über die Berufsproblematik: Der Beruf als zentrales Element der menschlichen Existenz by Stefan Schalowski

Krisendebatte über die Berufsproblematik: Der Beruf als zentrales Element der menschlichen Existenz

byStefan Schalowski

Kobo ebook | October 13, 2010 | German

not yet rated|write a review

Pricing and Purchase Info

$9.89 online 
$11.99 list price save 17%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Pädagogik - Berufserziehung, Berufsbildung, Weiterbildung, Note: 1,3, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg (Berufs- und Betriebspädagogik), Veranstaltung: Konstrukte berufs- und betriebspädagogischer Theoriebildung, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Im Jahre 2020 herrscht in Deutschland Vollbeschäftigung'. So lauteten die Worte des SPD Kanzlerkandidaten Frank-Walter Steinmeier. Ohne in eine wahlpolitische Diskussion abdriften zu wollen stellt sich die Frage, ob dieses Vorhaben mit den derzeitigen berufspädagogischen Strukturen in Deutschland möglich ist oder zu welchen Problemen es kommen könnte. Diese Ausarbeitung beschäftigt sich daher grundlegend mit den Problemen, mit denen sich das Konstrukt Beruf konfrontiert sieht. Hierzu ist ein kurzer geschichtlicher Abriss des Berufsbegriffs unerlässlich. Ein weiteres Augenmerk wird auf die Faktoren, die einen Beruf ausmachen geworfen. In diesem Zusammenhang wird näher auf die Entwicklungsmöglichkeiten des Dualen Systems eingegangen. Um auch die Arbeitnehmerseite zu beleuchten, wird das eigentliche Beruflichkeitsbewusstsein genauer erläutert. Hier steht die Zentrale Frage im Fokus, wann man eine ausgeübte Tätigkeit als Beruf empfindet. Ebenfalls Berücksichtigung findendienichtunwesentlichenMegatrendsundEntwicklungenim Beschäftigungssystem. Um dieser Ausarbeitung einen praktischen Aspekt zu geben, wird die aktuelle Problematik der Jugendarbeitslosigkeit grob umrissen. Das der Berufspädagogik nach wie vor ein großer Stellenwert zugesprochen wird steht außer Frage. Gerade in Zeiten der weltweiten Wirtschaftskrise und steigender Arbeitslosigkeit steht sie in großer Verantwortung gegenüber der Gesellschaft. Doch sind für die relativ hohe Arbeitslosenquote nur die (potenziellen) Arbeitnehmer verantwortlich oder besitzt die berufliche Aus- und Weiterbildung in Deutschland zu steife und wenig flexible Strukturen? Zukünftige mögliche Veränderungen werden daher ebenso diskutiert wie mögliche Konsequenzen für die Berufsbildung. Unter diesem Aspekt wird der Beruf als zentrales Element der menschlichen Existenz kontrovers diskutiert.

Details & Specs

Title:Krisendebatte über die Berufsproblematik: Der Beruf als zentrales Element der menschlichen ExistenzFormat:Kobo ebookPublished:October 13, 2010Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640722736

ISBN - 13:9783640722730

Customer Reviews of Krisendebatte über die Berufsproblematik: Der Beruf als zentrales Element der menschlichen Existenz

Reviews