Kritische Erwachsenenbildung: Analysen und Anstöße by Ludwig A. PongratzKritische Erwachsenenbildung: Analysen und Anstöße by Ludwig A. Pongratz

Kritische Erwachsenenbildung: Analysen und Anstöße

byLudwig A. Pongratz

Paperback | September 30, 2010 | German

Pricing and Purchase Info

$65.21 online 
$90.95 list price save 28%
Earn 326 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Mit dieser Aufsatzsammlung werden aktuelle Themengebiete der erwachsenenpädagogischen Theoriedebatte aufgegriffen und kritisch diskutiert. Wichtige Orientierungspunkte sind vor allem eine Kritische (Bildungs-) Theorie und die Machtanalytik Foucaults. Angesichts der gesellschaftlichen Krisendynamik, in die sich die gegenwärtige Erwachsenenbildung verstrickt findet, gewinnen kritische Perspektiven zunehmend an Relevanz.
Dr. Ludwig A. Pongratz ist Professor für Allgemeine Pädagogik/Erwachsenenbildung an der TU Darmstadt.
Loading
Title:Kritische Erwachsenenbildung: Analysen und AnstößeFormat:PaperbackPublished:September 30, 2010Publisher:VS Verlag für SozialwissenschaftenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3531176854

ISBN - 13:9783531176857

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Kritische Erwachsenenbildung: ein Interview - Aufstörende Erbschaft: eine Erinnerung - Kritisches Verhalten: eine Vergegenwärtigung - Konstruktivistische Erwachsenenbildung: eine Kritik - Polemische Spitzen: eine Erwiderung - Verhinderte Erfahrung: ein Problemaufriss - Verkaufte Bildung: ein Einspruch - Kontrolliert autonom: ein Lagebericht - Radikaler Systemumbau: eine Skizze - Lernen lebenslänglich: eine Absage

Editorial Reviews

"Der Autor bezieht sich auf ein breites Theoriegebäude, muss aber nicht viele Worte verlieren, um seine Position deutlich zu machen. Er demonstriert vielmehr mit unterschiedlichen Formaten vom Interview bis zur Glosse, dass die Einführung in kritische Wissenschaft auch kurzweilig sein kann." Außerschulische Bildung, 2-2011