Kroatische Literatur und Krieg: Krieg und Kriegsfolgen in Kroatien im Spiegel ausgewählter Literatur by Gertraud Wagenhofer

Kroatische Literatur und Krieg: Krieg und Kriegsfolgen in Kroatien im Spiegel ausgewählter Literatur

byGertraud Wagenhofer

Kobo ebook | February 28, 2011 | German

Pricing and Purchase Info

$15.19 online 
$18.99 list price save 20%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Politik - Didaktik, politische Bildung, Note: 1,00, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt (Zentrum für Friedensforschung), Veranstaltung: Politische Bildung: Seminar Krieg, Frieden und Politik, Sprache: Deutsch, Abstract: Wir hatten 1982 eine Reise durch Jugoslawien gemacht, von Koper über Riejka, Senj, Zadar, ?ibenik bis Dubrovnik, nach Mostar, Sarajevo, Banja Luka, Slunj, Zagreb, Vara?din bis Ptuj. Dieses Jugoslawien hatten wir noch im Sinn, als wir in Slunj (wo wir das Hotel suchten, in dem wir damals zu Abend gegessen und über Doderers Werk gesprochen hatten) durch einen Stau Richtung Plitvitze, wie wir es immer zu tun pflegten, eine Nebenstraße nahmen, um schneller an die Küste zu gelangen. Wir hatten in den 1990ern vom Krieg gehört, gelesen, waren entsetzt gewesen über das, was sich nur wenige hundert Kilometer weit von uns entfernt abspielte, aber alles war doch abstrakt geblieben. Wirklich konkret wurde es auf diesen Nebenstraßen zwischen Slunj und Gradcac: zerstörte Dörfer, ausgestorbene Landschaften, Schattenbilder grauenhafter Ereignisse, nur ein paar Greise, die noch in den Ruinen umhergingen. Diese Bilder verfolgten uns den ganzen Urlaub, unseren ersten nach dem Krieg in Zadar. Bis heute waren wir immer wieder in Kroatien, die Autobahn führt mittlerweile so durchs Land, dass man jene zerstörten und unbewohnten Stätten nicht mehr sieht, in Zadar wie auch anderswo sind die Einschusslöcher an den Häusern verschwunden, die zerstörten Häuser durch neue, moderne ersetzt. Ich habe mir seither immer wieder die Frage gestellt, wie kann man als direkt Betroffene/r mit solchen Erfahrungen umgehen, kann man das jemals vergessen, kann man es bewältigen? Die folgende Arbeit soll ein (fragmentarischer, wie mir nach der Durchforstung des Materials noch viel stärker bewusst ist) Versuch sein, zu verstehen, wie die Literatur auf diese Situation einer radikalen Veränderung (politisch, gesellschaftlich, menschlich) reagiert und welche Botschaften sie vermitteln kann. Ich habe das Lesen der kroatischen, deren Auswahl jedoch dadurch begrenzt war, dass ich nur die deutschsprachigen Übersetzungen lesen konnte, als sehr bereichernd empfunden, auch für die Auseinandersetzung mit der modernen österreichischen und deutschen Literatur.
Title:Kroatische Literatur und Krieg: Krieg und Kriegsfolgen in Kroatien im Spiegel ausgewählter LiteraturFormat:Kobo ebookPublished:February 28, 2011Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640847733

ISBN - 13:9783640847730

Customer Reviews of Kroatische Literatur und Krieg: Krieg und Kriegsfolgen in Kroatien im Spiegel ausgewählter Literatur

Reviews