Kunst als Erkenntnis: Vergleich der Positionen von O. R. Scholz und S. A. Döring by Luc Wildanger

Kunst als Erkenntnis: Vergleich der Positionen von O. R. Scholz und S. A. Döring

byLuc Wildanger

Kobo ebook | May 26, 2009 | German

Pricing and Purchase Info

$4.69 online 
$5.19 list price save 9%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Philosophie - Praktische (Ethik, Ästhetik, Kultur, Natur, Recht, ...), Note: 2,0, Universität des Saarlandes, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Frage nach dem Sinn und der Funktion von Malerei, Romanen, Skulpturen und anderen Kunstwerke wird immer wieder gestellt, und klingt leichter als sie ist. In der folgenden Arbeit sollen die Positionen von Oliver R. Scholz und Sabine A. Döring verglichen werden, welche sich beide mit dem Thema der Funktion der Kunst, und ihrer Erkenntnis auseinandergesetzt haben. Die Art und Weise ihrer Argumentation, sowie die gesetzten Schwerpunkte sind sehr unterschiedlich, doch ihr Ziel scheint das selbe zu sein, nämlich die Beantwortung der Frage nach dem Erkenntnisanspruch der Kunst. Beide beginnen ihre Überlegungen nicht auf einem weißen Blatt, sondern beziehen sich auf bereits vorhandene Reflexionen. Scholz bezieht sich auf Nelson Goodman und Döring auf Robert Musil, was schon klar macht, dass beide einen sehr unterschiedlichen Weg gehen werden. Diese verschiedenen Vorgehensweisen sollen in der Folge dargestellt werden.

Title:Kunst als Erkenntnis: Vergleich der Positionen von O. R. Scholz und S. A. DöringFormat:Kobo ebookPublished:May 26, 2009Publisher:GRIN PublishingLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640333152

ISBN - 13:9783640333158

Look for similar items by category:

Reviews