Kunststoffe: Verstöße gegen Kartellrecht bringen Hersteller in Veruf, trotzdem boomen die 'Werkstoffe des 21. Jah by A. Schneider

Kunststoffe: Verstöße gegen Kartellrecht bringen Hersteller in Veruf, trotzdem boomen die…

byA. Schneider

Kobo ebook | December 16, 2005 | German

Pricing and Purchase Info

$2.59

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

16 Hersteller von Plastiksäcken, darunter auch etliche deutsche Unternehmen, wurden von der Europäischen Kommission für Verstöße gegen das Kartellrecht bestraft. Insgesamt werden in Europa rund 50 Millionen Tonnen Kunststoff verbraucht - Pro-Kopf rund 90 kg pro Jahr. Etwa jede dritte Tonne westeuropäischen Kunststoffs stammt aus deutscher Produktion. Das größte Volumen haben Polypropylen (PP) und Polyethylen (PE), interessante Wachstumsraten werden von Polyurethan (PUR), Polyethylenterephtalat (PET) und den technischen Kunststoffen erwartet.

Title:Kunststoffe: Verstöße gegen Kartellrecht bringen Hersteller in Veruf, trotzdem boomen die…Format:Kobo ebookPublished:December 16, 2005Publisher:GENIOSLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3737922144

ISBN - 13:9783737922142

Look for similar items by category:

Reviews