Kutane Wundheilung: Untersuchungen zum Einfluß von Wundmilieu und gentechnisch modulierten Keratinozytentransplantanten by P.M. VogtKutane Wundheilung: Untersuchungen zum Einfluß von Wundmilieu und gentechnisch modulierten Keratinozytentransplantanten by P.M. Vogt

Kutane Wundheilung: Untersuchungen zum Einfluß von Wundmilieu und gentechnisch modulierten…

byP.M. Vogt

Paperback | November 17, 1998 | German

Pricing and Purchase Info

$81.74 online 
$90.95 list price save 10%
Earn 409 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

In dieser Monographie werden neue Ansätze zur Verbesserung der Heilung von Hautwunden dargestellt. Das Buch richtet sich mit seiner Darstellung von Anatomie und Physiologie der Haut und Grundlagen der Heilung an alle wissenschaftlich und klinisch an der Wundheilung Interessierten. Detaillierte Informationen erhält der Leser zu den grundsätzlichen Heilungsmechanismen der Haut, deren Beeinflussung durch klassische Wundbehandlungsmaßnahmen ebenso wie neuere molekulare Technologien. Eine Sektion widmet sich den Problemwunden. Durch zahlreiche Makro- und Mikro-Farbaufnahmen sowie Graphiken der biochemischen Analysen des Wundmilieus wird für den Leser der Zeitverlauf der Wundheilung nachvollziehbar und die biochemischen und molekularbiologischen Abläufe erkennbar. Besonderes Anliegen der Monographie ist es, dem Leser die Wunde als "Organ" nahe zubringen, dessen Verständnis die Grundlage für eine verbesserte Therapie bei Heilungsstörungen in der Klinik ist.
Title:Kutane Wundheilung: Untersuchungen zum Einfluß von Wundmilieu und gentechnisch modulierten…Format:PaperbackPublished:November 17, 1998Publisher:Springer Berlin HeidelbergLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3540650830

ISBN - 13:9783540650836

Reviews

Table of Contents

1 Einleitung.- 1.1 Zur Geschichte der Wundbehandlung.- 1.2 Klinische Problematik ausgedehnter Hautdefekte.- 1.3 Ziele der Untersuchungen.- 2 Material und Methodik.- 2.1 Das "Schweinemodell" in der Wundheilungsforschung.- 2.2 Das epikutane Wundkammermodell beim Yorkshire-Schwein.- 2.2.1 Versuchstiere und experimentelle Hautwunden.- 2.2.2 Vinylkammer und Flüssigkeitsmilieu.- 2.2.3 Wundphotographie und Bestimmung der Wundkontraktion.- 2.2.4 Histologische und morphometrische Untersuchungen.- 2.2.5 Bestimmung der epithelialen Barrierefunktion und Messung des pH-Wertes.- 2.3 Untersuchungen zur Heilung von oberflächlichen Exzisionswunden.- 2.4 Bestimmung von Wachstumsfaktoren in Wundflüssigkeit.- 2.5 Transplantation kultivierter Keratinozyten in Vollhautwunden.- 2.5.1 Gewinnung der Zellen und Kultivierung.- 2.5.2 Transplantationstechniken.- 2.6 Keratinozytentransplantation und Gentransfer.- 2.6.1 Prinzip des retroviralen Gentransfers.- 2.6.2 Beschreibung der retroviralen Vektoren.- 2.6.3 In-vitro-Transfektion und Zelltransplantation.- 2.6.4 ?-Galaktosidase-Assay.- 2.6.5 Radioimmunoassay für humanes Wachstumshormon.- 2.6.6 Versuchsgruppen.- 2.7 Statistische Methoden.- 3 Ergebnisse.- 3.1 Heilung oberflächlicher Exzisionswunden.- 3.1.1 Morphologische Untersuchungen.- 3.1.2 Barrierefunktion und pH-Wert.- 3.1.3 Wachstumsfaktoren in der Kammerflüssigkeit.- 3.2 Keratinozytentransplantation.- 3.2.1 Morphologische Untersuchungen.- 3.2.2 Einfluß auf die Regeneration der epithelialen Barriere.- 3.3 Keratinozytentransplantation und Gentransfer.- 3.3.1 In-vitro-Transfektion.- 3.3.2 Morphologie und epitheliale Barrierefunktion nach Transplantation genetisch modifizierter Keratinozyten.- 3.3.3 Genexpression in vivo.- 4 Diskussion.- 4.1 Anatomie und Physiologie der Haut.- 4.1.1 Aufbau und Funktion.- 4.1.2 Epidermis.- 4.1.3 Charakteristika der Keratinozytendifferenzierung.- 4.2 Mechanismen der epidermalen Wundheilung.- 4.2.1 Mitose und Migration.- 4.2.2 Dermale Reparation.- 4.2.3 Epithelisierung in Abhängigkeit von der Art der Wunde.- 4.3 Untersuchungen zur Wundheilung in flüssigem Milieu.- 4.4 Wachstumsfaktoren und epidermale Proliferation.- 4.4.1 Beschreibung der Einzelfaktoren.- 4.4.2 Interaktion von Wachstumsfaktoren bei der Keratinozytenproliferation.- 4.5 Untersuchungen von Wachstumsfaktoren in Wundflüssigkeit.- 4.6 Ursachen der gestörten Wundheilung.- 4.6.1 Intrinsische Faktoren.- 4.6.2 Extrinsische Faktoren.- 4.7 Therapie von Problemwunden.- 4.8 Untersuchungen zur Transplantation kultivierter Keratinozyten.- 4.9 Untersuchungen zur Transplantation genetisch modifizierter Keratinozyten.- 5 Zusammenfasung und Perspektiven.- 6 Literatur.