Lateinamerikanische Befreiungschristologie. Das Todesverständnis und die Rolle des leidenden Jesu in Lateinamerika: Inwieweit treibt die Passionsgesch by Luise Jelinek

Lateinamerikanische Befreiungschristologie. Das Todesverständnis und die Rolle des leidenden Jesu…

byLuise Jelinek

Kobo ebook | September 15, 2016 | German

Pricing and Purchase Info

$13.59 online 
$16.89 list price save 19%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Theologie - Sonstiges, Note: 1,7, Universität Hildesheim (Stiftung) (kath. Theologie), Veranstaltung: Anfänge und Geschichte der Christologie, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Gerichtsgleichnis aus dem Matthäusevangelium (Mt 25, 31-46) bietet eine Basis für den lateinamerikanischen Glauben der Befreiungstheologie. In ihr erkennt man einen Bezug von Jesus auf die Armen. Es zeigt sich, dass Jesus sich auf die Armen zurückberuft. [...] Bestimmend und beeinflusst durch die Historik Lateinamerikas und die politische sowie die soziale Lage des mittleren und südlichen amerikanischen Kontinents wird im Folgenden untersucht, welchen Einfluss der leidende, sterbende und für die Armen einstehende Jesus Christus auf den Glauben der lateinamerikanischen Befreiung und der Lateinamerikaner ausübt.

Title:Lateinamerikanische Befreiungschristologie. Das Todesverständnis und die Rolle des leidenden Jesu…Format:Kobo ebookPublished:September 15, 2016Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3668299803

ISBN - 13:9783668299801

Reviews