Lebensgeschichte der Gold- und Silberdisteln Monographie der mediterran-mitteleuropäischen Compositen-Gattung Carlina: Band II: Artenvielfalt und Stam by Hermann MeuselLebensgeschichte der Gold- und Silberdisteln Monographie der mediterran-mitteleuropäischen Compositen-Gattung Carlina: Band II: Artenvielfalt und Stam by Hermann Meusel

Lebensgeschichte der Gold- und Silberdisteln Monographie der mediterran-mitteleuropäischen…

byHermann MeuselContribution byE. Vitek, K. Werner

Paperback | December 1, 1994 | German

Pricing and Purchase Info

$104.20 online 
$110.50 list price save 5%
Earn 521 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Die "Lebensgeschichte der Gold- und Silberdisteln" ist eine umfassende Gattungsmonographie der Pflanzengattung Carlina (Compositae). Im ersten Band (1991) wurde die Gattung umfassend dargestellt. Im zweiten Band werden die einzelnen Arten ausführlich beschrieben und mit zahlreichen Zeichnungen und Fotos dokumentiert. Ein Schwerpunkt der Beschreibungen widmet sich der ökologischen Eingliederung der einzelnen Sippen in die von ihnen bewohnten Landschaften. Auf der Basis dieser Sippen-Analysen wird eine Hypothese über die Entstehung und die Entwicklungsgeschichte der Gattung präsentiert. Der kritische Vergleich einer kladistischen Analyse mit den Ergebnissen der klassischen Systematik sowie kurze Hinweise auf vergleichbare Entwicklungen in anderen Gattungen runden das Buch ab.Eine englische Zusammenfassung und Abbildungs- und Tabellentexte machen das Buch auch international verwendbar.
Title:Lebensgeschichte der Gold- und Silberdisteln Monographie der mediterran-mitteleuropäischen…Format:PaperbackPublished:December 1, 1994Publisher:Springer ViennaLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3211865586

ISBN - 13:9783211865583

Reviews

Editorial Reviews

"... Mit diesem 2. Band ist die tief beeindruckende Monographie der Gattung Carlina komplett und damit ein Maßstab, an dem sich jedes ähnliche Werk wird messen lassen müssen ... Summierend: eine erschöpfende Monographie auf einem Standard, der Maßstäbe setzt ..." Feddes Repertorium, 109/1998