Lehrerinnen und Lehrer an heilpädagogischen Waldorfschulen: Eine explorative empirische Untersuchung by Bernhard SchmalenbachLehrerinnen und Lehrer an heilpädagogischen Waldorfschulen: Eine explorative empirische Untersuchung by Bernhard Schmalenbach

Lehrerinnen und Lehrer an heilpädagogischen Waldorfschulen: Eine explorative empirische Untersuchung

EditorBernhard Schmalenbach, Dirk Randoll, Jürgen Peters

Paperback | August 20, 2014 | German

Pricing and Purchase Info

$42.42 online 
$51.95 list price save 18%
Earn 212 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Heilpädagogische Schulen auf anthroposophischer Grundlage finden in ihrer Arbeit vielfache Anerkennung, die theoretischen Grundlagen werden oft kontrovers diskutiert. In der vorliegenden Studie wird heilpädagogische Waldorfpädagogik erstmals aus Sicht der Lehrerinnen und Lehrer empirisch hinsichtlich eines breiten Spektrums von Fragestellungen untersucht. Dieser überfällige Einbezug der Akteure der schulischen Heilpädagogik und der Waldorfpädagogik trägt dazu bei, die Diskussion um einschlägige Themen, Stärken und Probleme der Waldorfpädagogik und der anthroposophischen Heilpädagogik zu differenzieren und zugleich zu vertiefen.
Prof. Dr. Bernhard Schmalenbach ist Professor für Heil- und Sonderpädagogik an der Alanus Hochschule Alfter. Prof. Dr. Dirk Randoll ist Professor für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt empirische Bildungs- und Sozialforschung an der Alanus Hochschule Alfter. Dr. Jürgen Peters ist als Lehrkraft für besondere Aufgaben mit dem Sch...
Loading
Title:Lehrerinnen und Lehrer an heilpädagogischen Waldorfschulen: Eine explorative empirische UntersuchungFormat:PaperbackPublished:August 20, 2014Publisher:Springer Fachmedien WiesbadenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3658068108

ISBN - 13:9783658068103

Reviews

Table of Contents

Befragung von Lehrern der Heilpädagogischen Schulen auf waldorfpädagogischer Grundlage.- Arbeitsbezogene Erlebens- und Verhaltensmuster.- Führung und Selbstverwaltung.- Waldorfpädagogik in der Diskussion.