Lehrerprofession: Grundprobleme Pädagogischen Handelns by Albert IlienLehrerprofession: Grundprobleme Pädagogischen Handelns by Albert Ilien

Lehrerprofession: Grundprobleme Pädagogischen Handelns

byAlbert Ilien

Paperback | November 27, 2007 | German

Pricing and Purchase Info

$52.94 online 
$64.95 list price save 18%
Earn 265 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Der Lehrerberuf ist vor dem Hintergrund gesellschaftlicher Veränderungen schwieriger geworden. Zudem behindern öffentlich und bildungspolitisch verfochtene Fehleinschätzungen die Entwicklung eines unverkürzten und professionellen Selbstverständnisses der Lehrerinnen und Lehrer.
Die jetzt nochmals stark überarbeitete Studie geht den Grundproblemen pädagogischen Handelns nach und bietet ein erziehungswissenschaftliches Kerncurriculum unter professionstheoretischer Perspektive. Den Abschluss bilden berufsbiographisch bezogene Vorschläge zur Professionalisierung des Lehrerhandelns.

Dr. Dr. Albert Ilien ist Professor am Institut für Erziehungswissenschaft der Leibniz Universität Hannover.
Loading
Title:Lehrerprofession: Grundprobleme Pädagogischen HandelnsFormat:PaperbackDimensions:8.27 × 5.83 × 0.01 inPublished:November 27, 2007Publisher:VS Verlag für SozialwissenschaftenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3531154605

ISBN - 13:9783531154602

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Bildungspraxis und Bildungsdenken - Lehrerhandeln und Bildungsparadoxien - Paradoxale Pädagogik - Systemische Empathie als zentrale Lehrerkompetenz - Pädagogik als Kindorientierung und Selbsterlösungs-Sehnsucht von Erwachsenen - Praxis-Verständnis der Schulberatung - Pseudo-Entparadoxierungen bei Lehrern - Auswege: Selbstreflexion, Kooperation und Entwicklung systemischer Empathie als Professionsmerkmal

Editorial Reviews

"Da die Überarbeitung der ersten Auflage dazu führte, dass 'gut zwei Drittel des Textes' [...] neu formuliert werden mussten, lohnt die Lektüre selbst für diejenigen, die die Erstauflage bereits kennen. Auch die Neuauflage wirkt im derzeitigen Diskurs nachhaltig irritierend auf das kurante Professionsverständnis - und das sollte sie auch." DDS - Die Deutsche Schule, 02/2008Pressestimmen zur 1. Auflage:"Ein überaus wichtiges Buch, das Anregungen gibt zur Professionalisierung von Lehrveranstaltungen für zukünftige Lehrer." PÄDForum: Unterrichten / Erziehen, 05/2006"[...] vielfältige, theoretisch differenzierte und anspruchsvolle Anregungen zur reflexiven Auseinandersetzung mit den Möglichkeiten einer professionellen (Weiter-)Entwicklung des Lehrerberufs." DDS - Die Deutsche Schule, 03/2006