Leibniz´ Versuch zur Lösung des Leib-Seele-Problems unter Einbeziehung seiner Descarteskritik by Norman Franz

Leibniz´ Versuch zur Lösung des Leib-Seele-Problems unter Einbeziehung seiner Descarteskritik

byNorman Franz

Kobo ebook | April 7, 2014 | German

Pricing and Purchase Info

$15.99 online 
$19.99 list price save 20%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 17. und 18. Jahrhunderts, Note: 2,7, FernUniversität Hagen, Sprache: Deutsch, Abstract: Eines der ältesten Probleme der Philosophie ist das Leib-Seele-Problem. Die zentrale Frage bei diesem Problem ist die Frage nach der Beziehung zwischen Körper und Seele. Und hinter der Frage nach der Beziehung zwischen Seele und Körper steht die grundlegendere Frage nach der ontologischen Natur des Seelischen. Ob also das Seelische etwas Eigenständiges und vom Physischen grundsätzlich verschieden ist, oder ob es nur eine Spielart des Physischen ist. Eine Seele zu haben bedeutet auch, dass diese über bestimmte Fähigkeiten und Eigenschaften verfügt. Somit stellen sich folglich Fragen über die Natur des Trägers dieser Eigenschaften und über die Natur der Eigenschaften selbst. In meiner Hausarbeit möchte ich versuchen, das Leib-Seele-Problem und dessen Lösung aus der Sicht von Gottfried Wilhelm Leibniz darzustellen. Dazu ist es notwendig auf seine Monadenlehre und das System der prästabilierten Harmonie einzugehen. Da sich Leibniz´ Versuch der Problemlösung stark auf den von René Descartes bezieht, komme ich nicht umhin, Descartes Substanzdualismus und das Verhältnis von Seele und Körper voran zu stellen, um darauf Leibniz´ Kritik folgen lassen zu können. Dazu sind ebenfalls verschiedene Begriffsklärungen und Definitionen notwendig. Die Hausarbeit schließt mit einem kritischen Resümee ab. Aufgrund des limitierten Umfangs einer Hausarbeit muss auf ein umfassenderes Eingehen auf gewisse Teile der Arbeit verzichtet werden. Dennoch wird eine thematische Stringenz und Verständlichkeit verfolgt. Ich möchte anmerken, dass ich aufgrund der besseren Lesbarkeit in dieser Arbeit auf eine geschlechterneutralisierende Formulierung verzichten werde. Die Textdarstellung erfolgt in männlicher Form, was jedoch keine persönliche Wertung des Autors widerspiegelt.
Title:Leibniz´ Versuch zur Lösung des Leib-Seele-Problems unter Einbeziehung seiner DescarteskritikFormat:Kobo ebookPublished:April 7, 2014Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3656631476

ISBN - 13:9783656631477

Look for similar items by category:

Reviews