Leistung Und Leistungsdiagnostik by Karl SchweizerLeistung Und Leistungsdiagnostik by Karl Schweizer

Leistung Und Leistungsdiagnostik

EditorKarl Schweizer

Hardcover | February 9, 2006 | German

Pricing and Purchase Info

$40.18

Earn 201 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Der Leistungsbegriff steht nach den PISA- und TIMSS-Studien auf dem Prüfstand - Was ist Leistung? Wie kann man Leistung messen - und wie kann man sie fördern? Wie wichtig ist uns Leistung? Aus psychologischer Sicht bedeutet Leistung jedenfalls mehr als höher, schneller und weiter.

Grundlegende Konzepte sind: Klassische Leistungskonzepte und ihre Diagnostik: Intelligenz, Aufmerksamkeit/Konzentration, Gedächtnis und Kreativität. Was sind leistungsrelevante Rahmenbedingungen? Welche Rolle spielt der sozioökonomische Status? Gibt es kulturelle Unterschiede? Leistungsmotivation und Hochbegabung: Modelle, Diagnostik und Förderung.

Aktuelle Ansätze bestehen darin: Das Thema Leistung ist durch die PISA-Studie 1 und 2 und andere Studien hochaktuell - was hat die Pädagogische Psychologie dazu beizutragen? Leistung als Kompetenz: Lesekompetenz - Mathematische Kompetenz - Problemlösekompetenz.

Aktive Fördermöglichkeiten: Förderung von Leistung, Effekt sozialer Förderung, nicht nur für Psychologen, Pädagogische Psychologen, Schulpsychologen und Pädagogen.

Title:Leistung Und LeistungsdiagnostikFormat:HardcoverDimensions:9.53 × 6.69 × 0.01 inPublished:February 9, 2006Publisher:Springer Berlin HeidelbergLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3540254595

ISBN - 13:9783540254591

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Klassische Leistungskonzepte.- Intelligenz.- Aufmerksamkeit.- Gedächtnis.- Kreativität.- Klassische Leistungsdiagnostik.- Intelligenzdiagnostik.- Aufmerksamkeits- und Konzentrationsdiagnostik.- Gedächtnisdiagnostik.- Kreativitätsdiagnostik.- Kompetenz und Kompetenzdiagnostik.- Kompetenz und Kompetenzdiagnostik.- Förderung von Leistung.- Wirksamkeit von Lehrmethoden.- Effekte sozialer Förderung und Hemmung.- Hochbegabung.- Hochbegabung.- Leistungsrelevante Rahmenbedingungen/Leistungsmotivation.- Schülerleistungen im Kulturvergleich, bei Migration und aus sozioökonomischer Perspektive.