Leistungsmanagement im Krankenhaus: G-DRGs: Schritt für Schritt erfolgreich: Planen - Gestalten - Steuern by Ulrich VetterLeistungsmanagement im Krankenhaus: G-DRGs: Schritt für Schritt erfolgreich: Planen - Gestalten - Steuern by Ulrich Vetter

Leistungsmanagement im Krankenhaus: G-DRGs: Schritt für Schritt erfolgreich: Planen - Gestalten…

EditorUlrich Vetter, Lutz Hoffmann

Hardcover | February 21, 2005 | German

Pricing and Purchase Info

$70.50 online 
$77.95 list price save 9%
Earn 353 plum® points

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Planung, Gestaltung und Steuerung von Behandlungsleistungen im KrankenhausMit der Einführung des G-DRG-Systems gilt für die strategische und operative Planung und Gestaltung von Krankenhausleistungen: Der Einzelfall und nicht der tagesgleiche Pflegesatz, der Behandlungsprozess und nicht das Bett sind die neuen Planungskategorien. Erfahren Sie in diesem Buch nachvollziehbar, was Leistungsmanagement bieten muss:- Erkennen von Marktpotenzialen und Einflussfaktoren- Behandlungsstufen - und Prozessgestaltung,- Definition von Ergebnisqualitätszielen- Sicherstellung und Messung der Ergebnisqualität.  Das G-DRG System sowie der Katalog der ambulanten Operationen und stationsersetzenden Maßnahmen führen zu kurzfristigen Kapazitätsanpassungen und Organisationsveränderungen im Leistungsgeschehen der Krankenhäuser.Dieses Buch zeigt Ihnen erstmals Schritt für Schritt wie Sie vorgehen müssen, um ihr Leistungsgeschehen optimal zu planen, zu gestalten und zu steuern, um im Wettbewerb um Patienten erfolgreich zu sein.
Title:Leistungsmanagement im Krankenhaus: G-DRGs: Schritt für Schritt erfolgreich: Planen - Gestalten…Format:HardcoverDimensions:10 × 7.01 × 0.03 inPublished:February 21, 2005Publisher:Springer Berlin HeidelbergLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3540214755

ISBN - 13:9783540214755

Look for similar items by category:

Customer Reviews of Leistungsmanagement im Krankenhaus: G-DRGs: Schritt für Schritt erfolgreich: Planen - Gestalten - Steuern

Reviews

Table of Contents

Einführung.- Chronische Erkrankungen, Krankenhausfallzahlen ausgewählter Erkrankungen und demographische Einflüsse auf die Krankenhausmedizin.- Krankenhausplanung - weiterhin Grundlage für Leistungsplanung im Krankenhaus oder bald historisches Relikt im Zeitalter der DRGs?- Methodik zur Beschreibung und Messung medizinischer Leistungen.- Kodierungs- und Klassifizierungssysteme im Internationalen Vergleich.- Einführung eines deutschen DRG-Systems (G-DRG).- Strategische Leistungsplanung.- Die operative Leistungsplanung.- Controlling im Krankenhaus.- Leistungsmanagement und Ergebnisqualität.

Editorial Reviews

Vetter, Ulrich und Hoffmann, Lutz (Hrsg.)Leistungsmanagement im Krankenhaus: G-DRG'sIm Jahr 2005 hat für die deutschen Krankenhäuser ein tiefgehender Veränderungsprozess im Denken und Handeln begonnen. Mit Beginn der Konvergenzphase des G-DRG Fallpauschalensystems endet die lange Phase individueller Preise für den größten Teil der Krankenhausleistungen. Das neue Ziel "gleiche Preise für vergleichbare Leistungen im Krankenhaus" muss das Interesse und die Anstrengungen des Krankenhausmanagements und der leitenden Ärzte/innen und Oberärzte/innen noch mehr als bisher auf den Patienten und die vom Krankenhaus und seiner Leistungsträger an ihm erbrachten Leistung fokussieren.Die Planung, Gestaltung und Steuerung der Patientenbehandlung, der Kernleistung im Krankenhaus, wird plötzlich zu dem einen und wichtigen Wettbewerbsfaktor. Den Autoren gelingt es aus verschiedenen Blickwinkeln zu beleuchten, wie ein Krankenhaus sein Marktpotential ermitteln und für sich mobilisieren kann. Eine vorausschauende und sichere Leistungsplanung, die das Marktpotential mit in die Überlegungen einbezieht, wird zunehmend zum Erfolgsfaktor. Die Kenntnis der verschiedenen Variablen im Umfeld eines Krankenhauses, die auf die Leistungserbringung eines Krankenhauses einwirken, wird von den Autoren vermittelt. Medizin und Ökonomie stehen dann nicht mehr im Widerspruch, wenn die Leistungsgestaltung neue Wege geht. Dass innovative Ansätze nicht nur zur Aufwandssenkung sondern auch zu besserer Ergebnisqualität führen können, wird in einzelnen Beiträgen herausgearbeitet. Die Stellschrauben der Leistungssteuerung sind mit der DRG - Einführung für jedes Krankenhaus zu justieren. Breiten Raum nehmen deshalb die Darstellung der Ansatzpunkte und Möglichkeiten des Medizincontrolling im Leistungsmanagement ein.Die Autoren stehen alle in Verantwortung in unterschiedlichen Positionen und verschiedenen Betrieben des deutschen Gesundheits- und Krankenhauswesens. Sie wollen mit ihren Beiträgen Mut zur Veränderung machen und zeigen auf, dass die Planung, Gestaltung und die Steuerung der Patientenbehandlung rationalen Grundsätzen folgt und durch sachgerechtes Handeln beeinflusst werden kann. Die Grundlagen hierfür werden im Buch "Leistungsmanagement im Krankenhaus: G-DRG's" nachdrücklich vermittelt.  Dipl. Volkswirt Stephan AchnerDiakoniefördergesellschaft GmbHHilgardstr.2667346 Speyer