Lernen an Stationen by Julia Zacharias

Lernen an Stationen

byJulia Zacharias

Kobo ebook | July 21, 2005 | German

Pricing and Purchase Info

$12.79 online 
$15.99 list price save 20%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Didaktik, Note: 2,0, Universität Potsdam (Institut für Romanistik), Veranstaltung: Grammatik im Fremdsprachenunterricht, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Einleitung In der vorliegenden Arbeit werde ich mich theoretisch mit dem Lernen an Stationen beschäftigen. Die Motivation hierzu hat mir die Stationenarbeit im Seminar gegeben. Mir geht es in dieser Hausarbeit jedoch um den theoretischen Teil, über den im Seminar nicht gesprochen wurde. Ich halte die Beschäftigung mit dem Thema für sehr sinnvoll, für meinen späteren Lehrerberuf, damit ich nicht, wie viele Lehrer heute ausschließlich Frontalunterricht durchführen werde. Die Gliederung der Arbeit stelle ich mir so vor, dass ich zunächst eine kurze Definition des Begriffs 'Lernen an Stationen' geben werde, damit die Leser dieser Arbeit wissen, worüber ich spreche. Anschließend möchte ich kurz die Entwicklung des Begriffs erläutern, um zu zeigen, wie lange es Stationenarbeit schon gibt. Danach werde ich auf die Gründe, die für Stationenarbeit sprechen, eingehen, damit der Sinn dieser Arbeitsform verdeutlicht wird. Da die Methode jedoch nicht nur Vorteile hat, werde ich danach die Nachteile nennen, die bei der Überlegung zur Durchführung der Methode von Nutzen sein können. Danach möchte ich speziell auf das Fremdsprachenlernen an Stationen eingehen, wobei das nur sehr kurz geschehen wird, da es mir generell um die Methode geht. Dieser Punkt wird vor allem auf den Nutzen und die Vorbereitung der Methode im Fremdsprachenunterricht beschreiben. Anschließend gehe ich auf die Organisation des Lernens ein. Dabei werde ich zunächst erläutern, wie das Klassenzimmer für Stationenarbeit aussehen sollte. Danach werde ich darlegen, wie der Lehrer Arbeitsaufträgen bereitstellen kann. Ich werde Ordnungskriterien beschreiben, die der Lehrer auf jeden Fall beachten sollte. Dann wird angeführt, warum der Lehrer die Schülertische möglichst nicht zur Bereitstellung der Arbeitsaufträge nutzen sollte. Des Weiteren wird dargestellt, wie viele Arbeitsstationen der Lehrer vorbereiten sollte und die Gründe hierfür nennen. Außerdem werde ich aufzeigen, wie viel Zeit der Lehrer für Stationenarbeit einplanen sollte und welche Faktoren die Zeitplanung unter Umständen erschweren können. Später werde ich ausführen, wie Leistungsbewertung bei der Stationenarbeit stattfinden sollte. Weiterhin werde ich auf die Arbeitsregeln eingehen. Hier werde ich sowohl beschreiben, wer diese Regeln festlegen sollte, als auch Regeln, die unbedingt eingehalten werden sollten...
Title:Lernen an StationenFormat:Kobo ebookPublished:July 21, 2005Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638401073

ISBN - 13:9783638401074

Look for similar items by category:

Customer Reviews of Lernen an Stationen

Reviews