Lernort Universität: Umbruch Durch Internationalisierung Und Multimedia by Georg SimonisLernort Universität: Umbruch Durch Internationalisierung Und Multimedia by Georg Simonis

Lernort Universität: Umbruch Durch Internationalisierung Und Multimedia

EditorGeorg Simonis, Thomas Walter

Paperback | May 30, 2006 | German

Pricing and Purchase Info

$75.25 online 
$90.95 list price save 17%
Earn 376 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Der LernOrt Universität befindet sich durch neuartige Multimediaangebote und die Internationalisierung der Bildungsmärkte im Umbruch. Die Rolle der Lehrenden und Lernenden verändert sich, indem
Ausbildung und Lehre mit den modernen Informations- und Kommuikationstechnologien unabhängig von Zeit und Ort angeboten werden können. Durch die Liberalisierung des internationalen Bildungsmarktes stehen alle Akteure vor neuen Regulierungsaufgaben und parallel zur Internationalisierung vollzieht sich der sog. 'Bologna-Prozess', der die Schaffung eines einheitlichen europäischen Bildungsraumes zum Ziel hat. Die Herausforderungen für den LernOrt Universität werden vor diesem Hintergrund reflektiert.
Prof. Dr. Georg Simonis und Thomas Walter, M.A., sind beide am Institut für Politikwissenschaft im Fachbereich Kultur- und Sozialwissenschaften an der FernUniversität Hagen tätig.
Loading
Title:Lernort Universität: Umbruch Durch Internationalisierung Und MultimediaFormat:PaperbackDimensions:8.27 × 5.83 × 0.01 inPublished:May 30, 2006Publisher:VS Verlag für SozialwissenschaftenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3810039853

ISBN - 13:9783810039859

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

LernOrt Universität: im Umbruch - eLearning induzierter Wandel der altma mater - Ein internationaler Markt für höhere Bildung? - Internationalisierung durch Virtualisierung? Die Rolle der neuen Medien - Konsequenzen aus Internationalisierung und Multimedialisierung