Lesestrategien im Arabischen als Fremdsprache: Eine qualitative Studie zum Einsatz von Strategien deutschsprachiger Lerner beim Leseverstehen arabi by Susanne Karam

Lesestrategien im Arabischen als Fremdsprache: Eine qualitative Studie zum Einsatz von Strategien…

bySusanne Karam

Kobo ebook | August 28, 2007 | German

Pricing and Purchase Info

$18.39 online 
$22.99 list price save 20%

Available for download

Not available in stores

about

Doktorarbeit / Dissertation aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Orientalistik / Sinologie - Arabistik, Note: 1,0, Universität Leipzig, 174 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Lesen ist kein Selbstzweck, man liest, um einen Text zu verstehen und ihm Informationen zu entnehmen. Nicht immer ist jedoch das Leseverstehen trotz vorhandener Sprachkenntnisse gewährleistet. Viele Fremdsprachenlerner haben bereits die Erfahrung gemacht, dass Sprachunterricht und Sprachkenntnisse nicht notwendigerweise dazu führen, dass ein fremdsprachiger Text automatisch verstanden wird. Um das Verstehen von Texten zu gewähren muss der Leser geeignete Lesestrategien verfügen, die er je nach Leseziel einsetzt. Sie sind daher ein wichtiger Bestandteil der Lesekompetenz und sind vor allem dann relevant, wenn Verstehensprobleme auftauchen Lesestrategien sind hauptsächlich von den Besonderheiten des jeweiligen Sprachsystems abhängig. Das betrifft nicht nur die Wahl der Strategien, sondern auch den Einfluss der Sprache auf die Lesestrategien selbst. Für das Arabische als Fremdsprache ist der Bereich der Lesestrategien noch ein relativ neues Feld, wie auch der Bereich Arabisch als Fremdsprache insgesamt und ist daher nur spärlich erforscht. Daher richtet sich der Fokus dieser Arbeit auf die Besonderheiten des Leseverstehens und Leseprozesses im Arabischen allgemein und die Identifizierung von Lesestrategien im Besonderen. Sie strebt an, Lesestrategien zu erfassen, die direkt am sprachlichen Material ansetzen. Dabei kristallisiert sich das Thema der Untersuchung heraus, eine qualitative analytische Studie zum Einsatz von Lesestrategien beim Lesen fremdsprachiger arabischer Texte durchzuführen. Für die Datenerhebung in dieser Arbeit wurde die Methode des Lauten Denkens ausgewählt. Die Fallanalysen zeigen, dass alle Versuchspersonen Lesestrategien auf unterschiedliche Art und Weise angewandt haben. Zwar waren der Gebrauch und die Häufigkeit individuell geprägt, dennoch ist erkennbar, dass gewisse Strategien öfter eingesetzt wurden und andere eher weniger. Speziell für die arabische Sprache ergeben sich besondere Strategien, die sprachspezifisch sind, das heißt die lediglich für das Arabische gelten. Des Weiteren war festzustellen, dass einige Lesestrategien selber zu Problemen und Schwierigkeiten werden und wiederum mit anderen Strategien bewältigt werden müssen. Den Einsatz von Lern- und Lesestrategien zu fördern bedeutet auch, Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten. In diesem Fall heißt Verstehen, Problemlösen, wenn der Lerner auf unbekanntes Textmaterial stößt. Diese Strategien sollen den Zugang zum Text für den Leser erleichtern.
Title:Lesestrategien im Arabischen als Fremdsprache: Eine qualitative Studie zum Einsatz von Strategien…Format:Kobo ebookPublished:August 28, 2007Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638784789

ISBN - 13:9783638784788

Look for similar items by category:

Customer Reviews of Lesestrategien im Arabischen als Fremdsprache: Eine qualitative Studie zum Einsatz von Strategien deutschsprachiger Lerner beim Leseverstehen arabi

Reviews