Lineare Algebra für Informatiker: I. Grundlagen, diskrete Mathematik. II. Lineare Algebra by Bodo PareigisLineare Algebra für Informatiker: I. Grundlagen, diskrete Mathematik. II. Lineare Algebra by Bodo Pareigis

Lineare Algebra für Informatiker: I. Grundlagen, diskrete Mathematik. II. Lineare Algebra

byBodo Pareigis

Paperback | September 4, 2000 | German

Pricing and Purchase Info

$45.61 online 
$51.95 list price save 12%
Earn 228 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Das vorliegende Buch bietet eine auf die Belange der mathematischen Grundausbildung der Informatiker zugeschnittene Einführung in die Lineare Algebra, die den Leser bis hin zu den Euklidischen Vektorräumen und der Hauptachsentransformation führt. Besonders interessant sind Anwendungen der Vektorrechnung in der Codierungstheorie, Anwendungen der Matrizenrechnung auf lineare Gleichungssysteme und elementare Rechenmethoden zur Invertierung und Zerlegung von Matrizen und zur Bestimmung von Eigenwerten. Dem Teil über Lineare Algebra geht ein breit angelegter Teil über Grundlagen der Mathematik und diskrete Mathematik voraus. Neben der Mengenlehre und der Einführung der Zahlen (mit einem Abschnitt über Rekursion) enthält das Buch Kapitel über Graphentheorie, algebraische Grundstrukturen (bis hin zum Rechnen in Booleschen Algebren), über Wahrscheinlichkeitsrechnung und eine Einführung in Fuzzy-Mengen. Mit vielen Beispielen und Anwendungen auch bestens zum Selbststudium geeignet.
Title:Lineare Algebra für Informatiker: I. Grundlagen, diskrete Mathematik. II. Lineare AlgebraFormat:PaperbackPublished:September 4, 2000Publisher:Springer Berlin HeidelbergLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3540675337

ISBN - 13:9783540675334

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Aus dem Inhalt: Grundbegriffe der Mengenlehre.- Natürliche Zahlen.- Algebraische Grundstrukturen.- Kombinatorik und Graphen.- Vektorräume.- Matrizen und lineare Gleichungssysteme.- Eigenwerttheorie.- Euklidische Vektorräume.