Lion Feuchtwanger 'Jud Süß' und G.E.Lessing 'Emilia Galotti' - Die Rolle des Hausjuden: Ein Vergleich by Friederike Wittmaack

Lion Feuchtwanger 'Jud Süß' und G.E.Lessing 'Emilia Galotti' - Die Rolle des Hausjuden: Ein…

byFriederike Wittmaack

Kobo ebook | December 3, 2007 | German

Pricing and Purchase Info

$8.69 online 
$9.90 list price save 12%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2,5, Ludwig-Maximilians-Universität München (Institut für Deutsche Philologie), Veranstaltung: Lessings Judendarstellung: 'Die Juden', 'Nathan der Weise' und andere Dramen, 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts sahen die Juden in Deutschland sich in der Lage des Sündenbocks, in der sich Süß befindet. Als Lion Feuchtwanger die Biographie des Jud Süß zur Lektüre bekommt, fällt ihm besonders dessen Haltung zum Judentum ins Auge. Trotz des drohenden Todes besteht dieser fest auf seinen Glauben und damit auf seine Identität. Vielleicht war es das, was Lion Feuchtwanger, selbst ein Jude in einem Deutschland, das Juden nicht gerne sieht, bewegt hat, sich diesem Stoff anzunehmen. Das Sichfallenlassen des Menschen in sein Schicksal und diesen Moment als Glück zu begreifen, hat Lion Feuchtwanger tief beeindruckt. Schon angesteckt mit der Denkart der Inder und dem buddhistischen Glauben, interpretiert er das Leben des Jud Süß auf seine ganz persönliche Art und Weise. Es entsteht ein vielleicht sehr persönlicher Roman, der angelehnt scheint an Lessings Trauerspiel 'Emilia Galotti'. Das Motiv des Hofjuden, transferiert in eine andere Zeit, fällt bei beiden Werken besonders ins Auge. Die Betonung auf die Suche nach Geld und Macht und das Fallen der beiden Figuren sind feststellbare Parallelen. In dieser Arbeit soll der Roman von Lion Feuchtwanger vorgestellt und dabei besonders auf die Rolle des Juden eingegangen werden. Im zweiten Teil der Arbeit wird versucht, Parallelen mit Lessings Werk zu ziehen und nachzuweisen, dass der Roman Jud Süß von Lessings Emilia Galotti stark beeinflusst sein muss.
Title:Lion Feuchtwanger 'Jud Süß' und G.E.Lessing 'Emilia Galotti' - Die Rolle des Hausjuden: Ein…Format:Kobo ebookPublished:December 3, 2007Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638869849

ISBN - 13:9783638869843

Look for similar items by category:

Reviews