Literarische Reise nach Italien mit einem Hauch von Erotik: Ausgewählte Dichtungen, Erzählungen und Novellen: Das Dekameron + Feuer + Das neue Leben + Ergötzliche Nächte + Fiammetta by Dante Alighieri

Literarische Reise nach Italien mit einem Hauch von Erotik: Ausgewählte Dichtungen, Erzählungen und Novellen: Das Dekameron + Feuer + Das neue Leben + Ergötzliche Nächte + Fiammetta

byDante AlighieriTranslated byRichard Zoozmann

Kobo ebook | March 15, 2015 | German

Pricing and Purchase Info

$1.99

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

Title:Literarische Reise nach Italien mit einem Hauch von Erotik: Ausgewählte Dichtungen, Erzählungen und...Format:Kobo ebookPublished:March 15, 2015Publisher:e-artnowLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:8026830296

ISBN - 13:9788026830290

Appropriate for ages: All ages

Look for similar items by category:

From the Author

Dieses eBook: "Literarische Reise nach Italien mit einem Hauch von Erotik" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Inhalt: Das Dekameron: Die Rahmenhandlung verlegt Boccaccio in ein Landhaus in den Hügeln von Florenz, zwei Meilen vom damaligen Stadtkern von Florenz entfernt. In dieses Landhaus sind sieben Frauen und drei junge Männer vor der Pest geflüchtet, die im Frühjahr und Sommer des Jahres 1348 Florenz heimsuchte. Im Landhaus versuchen sich die Flüchtlinge nach Möglichkeit zu unterhalten. Daher wird jeden Tag eine Königin oder ein König bestimmt, welcher einen Themenkreis vorgibt. Zu diesem Themenkreis hat sich nun jeder der Anwesenden eine Geschichte auszudenken und zum Besten zu geben. Nach zehn Tagen und zehn mal zehn Novellen kehrt die Gruppe wieder nach Florenz zurück. Das neue Leben: In seinem Jugendwerk Vita Nova schildert Dante Alighieri seine Liebe zu Beatrice, die sein Leben erneuert habe. In dem schmalen Bändchen entwickelt Dante in der Tradition der mittelalterlichen Minnedichtung die Geschichte seiner großen Liebe. Der Begriff "neu" hat dabei eine vielfache Bedeutung, verweist sowohl auf die Jugend der Liebenden als auch auf die erneuernde Kraft der Liebe, weiterhin auf den neuen Stil. Feuer: Das Feuer ist ein Roman des italienischen Schriftstellers Gabriele d'Annunzio. In diesem Buch verarbeitet er seine fünf Jahre andauernde Liebesbeziehung zu der Schauspielerin Eleonora Duse. Das Buch war ein großer Skandalerfolg in Italien, aber auch im übrigen Europa und Amerika Fiammetta (Giovanni Boccaccio) Ergötzliche Nächte (Giovanni Francesco Straparola)