Liturgie und Raum: Die Bedeutung des (Kirchen-) Raumes für sakramentliche Feiern by Katharina Korff

Liturgie und Raum: Die Bedeutung des (Kirchen-) Raumes für sakramentliche Feiern

byKatharina Korff

Kobo ebook | March 31, 2005 | German

Pricing and Purchase Info

$7.19 online 
$7.99 list price save 10%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Theologie - Historische Theologie, Kirchengeschichte, Note: 2,0, Universität Paderborn (Fakultät für Kulturwissenschaften/ kath. Theologie), Veranstaltung: Proseminar: Der christliche Gottesdienst, 4 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Seminararbeit ist in Anlehnung an das Buch 'Kirchenräume und Kirchenträume. Die Bedeutung des Kirchenraums für eine lebendige Gemeinde.' verfasst worden. Ihm verdankt diese Arbeit viele Informationen, Anregungen und Ideen. Der Titel dieses Buches ruft wahrscheinlich eher unterschiedliche, ambivale nte Gedanken und Gefühle hervor. In einer Zeit, in der die katholische Kirche in Deutschland eher über die Schließungen von Kirchen und deren weiteren Verwendungszweck nachdenken muss und in der die Zahl der Kirchenbesucher weiterhin rückläufig ist, erscheint ein solches Thema weit hergeholt. Doch andere Nachrichten verweisen auf aktuelle Ereignisse: In Deutschland berichtet die Presse von neuen Kirchenbauten in verschiedenen Großstädten. Solche Nachrichten sind Hinweise, dass Menschen auch heute noch 'Kirche nträume' haben, die sie veranlassen, neue Gotteshäuser, moderne Kirche nbauten zu errichten. Diese modernen Kirchen sprechen von der Gegenwart Gottes unter den Menschen; und dies verbindet neu entstehende Gotteshä user mit den alten Kirchen, die Zeugnisse der Gegenwart Gottes unter den Menschen darstellen. Oft steht bei dem Thema Kirchenbau eher die kunstgeschichtliche Sichtweise, die Stilkunde im Vordergrund. Die Theologie des Kirchenbaus wurde eher vernachlässigt. In der vorliegenden Arbeit soll aber gerade dieser Aspekt im Mittelpunkt der Auseinandersetzung stehen, d.h. Kirchenbau soll als symbol ische Abbildung des jeweiligen Selbstverständnisses christlicher Gemeinden verstanden werden. Die Architektur hat somit die Aufgabe, eine bestimmte Theologie zu vermitteln, darzustellen, baulich umzusetzen und zu gestalten. Der liturgische Raum ist Spiegelbild eines bestimmten Kirchenverständnisses, somit ist die Geschichte des Kirchenbaus auch immer Kirchengeschichte und erzählt konkret von der Umsetzung der Liturgie als kommunikative Handlung zwischen Gott und Mensch einerseits und zwischen Mensch und Menschen andererseits, d.h. von den Versuchen, 'Kirchenträume' Wirklichkeit werden zu lassen. [...]
Title:Liturgie und Raum: Die Bedeutung des (Kirchen-) Raumes für sakramentliche FeiernFormat:Kobo ebookPublished:March 31, 2005Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638361977

ISBN - 13:9783638361972

Look for similar items by category:

Reviews