Logistikprozesse mit SAP: Eine anwendungsbezogene Einführung - Mit durchgehendem Fallbeispiel - Geeignet für SAP Version 4.6A by Jochen BenzLogistikprozesse mit SAP: Eine anwendungsbezogene Einführung - Mit durchgehendem Fallbeispiel - Geeignet für SAP Version 4.6A by Jochen Benz

Logistikprozesse mit SAP: Eine anwendungsbezogene Einführung - Mit durchgehendem Fallbeispiel…

byJochen Benz, Markus Höflinger

Paperback | March 15, 2011 | German

Pricing and Purchase Info

$64.63 online 
$77.95 list price save 17%
Earn 323 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Das in sich geschlossene Kurskonzept des Buches ist sowohl für Lehrveranstaltungen als auch für das Selbststudium geeignet. Profitieren Sie von dem guten Überblick, den soliden Grundlagen und vor allem dem durchgängigen Fallbeispiel. Zusammenhänge zwischen den SAP-Modulen MM, PP, SD und FI werden ebenso verständlich und praxisnah dargestellt wie die betrieblichen Zusammenhänge. Alle Übungen bauen konsequent aufeinander auf. Die verwendete Modellfirma ist bewusst sehr übersichtlich gehalten und kann in ca. ½ Tag eingerichtet werden.
Der Online-Service enthält Musterlösungen zu den Aufgaben sowie alle Grafiken aus dem Buch zur Unterstützung von Lehrveranstaltungen und wird bei Bedarf weitere wichtige Informationen bieten.
Prof. Dr. Jochen Benz lehrt an der HTWG Konstanz Materialwirtschaft, Produktion und SAP. Er berät Industrieunternehmen u. a. zum Thema Prozessoptimierung. Dipl. Betriebswirt (FH) Markus Höflinger ist als zertifizierter SAP-Berater bei der ZF Friedrichshafen AG und als Lehrbeauftragter für SAP an der HTWG Konstanz tätig.
Loading
Title:Logistikprozesse mit SAP: Eine anwendungsbezogene Einführung - Mit durchgehendem Fallbeispiel…Format:PaperbackPublished:March 15, 2011Publisher:Vieweg+Teubner VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3834814849

ISBN - 13:9783834814845

Reviews

Table of Contents

Einführung - Grundlagen und Bedienung von SAP - Organisationsstrukturen in SAP - Logistik-Stammdaten in SAP - Logistische Prozesse mit SAP

Editorial Reviews

Das in sich geschlossene Kurskonzept des Buches ist sowohl für Lehrveranstaltungen als auch für das Selbststudium geeignet. Profitieren Sie von dem guten Überblick, den soliden Grundlagen und vor allem dem durchgängigen Fallbeispiel. Zusammenhänge zwischen den SAP-Modulen MM, PP, SD und FI werden ebenso verständlich und praxisnah dargestellt wie die betrieblichen Zusammenhänge. Alle Übungen bauen konsequent aufeinander auf. Die verwendete Modellfirma ist bewusst sehr übersichtlich gehalten und kann in ca. ½ Tag eingerichtet werden.Der Online-Service enthält Musterlösungen zu den Aufgaben sowie alle Grafiken aus dem Buch zur Unterstützung von Lehrveranstaltungen und wird bei Bedarf weitere wichtige Informationen bieten."Besonders gut an diesem Buch gefällt mir die starke Praxisorientierung und das Fallbeispiel, das sehr anschaulich und nachvollziehbar ist."Prof. Dr. Peter Hartel, FH Bielefeld"Aufgrund des geringen Implementierungaufwands kann das durchgehende Fallbeispiel mit Studenten in einem Seminar vollständig "durchgespielt" werden."Prof. Dr. Eric Sucky, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt a. Main"Sehr gute Einführung in SAP-Logistikprozesse mit Fallstudie."Prof. Dr.-Ing. Herbert Fischer, FH Deggendorf"Das Buch gefällt mir ausgezeichnet, da es mehrere Fliegen mit einer Klappe schlägt. Zum einen enthält es - losgelöst von SAP - eine gute Darstellung der Logistik-Prozesse in ERP-Systemen, die sich zum Teil deutlich von dem abhebt, was in vielen Lehrbüchern zu diesen Themen zu lesen ist. Ein Beispiel ist das zentrale Thema der Materialbedarfsermittlung, zu dem in vielen Materialwirtschafts-Lehrbüchern wieder und wieder das MRP-I-Konzept aus den 60er Jahren des vorigen Jahrhunderts ausgebreitet wird ohne jeglichen Hinweis auf dessen Einbettung in ERP-Systeme und neuere MRP-II- und SCM-Konzepte. Zum anderen wird diese theoretische Darstellung direkt operationalisiert durch ein Praxisbeispiel in SAP. Ich habe es zwar nicht ausprobiert, denke aber, dass eine Umsetzung im Selbststudium in der Tat möglich ist. Aber - und das ist der dritte Pluspunkt - dies ist auch gar nicht zwingend erforderlich, da diese Passagen aufgrund der zahlreichen Screenshots auch ohne System verständlich werden, dann natürlich ohne den Übungseffekt."Professor Dr. Karl-Heinz Brockmann, "Das durchgehende Fallbeispiel und die sehr guten und detaillierten Erläuterungen erlauben den Einsatz im Selbststudium."Professor Dr. Hans Jürgen Regier, FH München"Super Buch zur Einführung von SAP - auch in der Schule."Dipl.-Hdl. Michael Sauer