Lohnpolitik und Finanzmärkte in der Europäischen Währungsunion: Makroökonomische Dynamik und Methoden by Frank BulthauptLohnpolitik und Finanzmärkte in der Europäischen Währungsunion: Makroökonomische Dynamik und Methoden by Frank Bulthaupt

Lohnpolitik und Finanzmärkte in der Europäischen Währungsunion: Makroökonomische Dynamik und…

byFrank Bulthaupt

Paperback | September 11, 2001 | German

Pricing and Purchase Info

$62.11 online 
$62.95 list price
Earn 311 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Mit der Gründung der EWU hat sich das Bild Europas aus wirtschaftspolitischer Sicht grundlegend gewandelt. Die geldpolitische Verantwortung wurde der EZB übertragen, und der fiskalpolitische Spielraum wurde durch Stabilitätspakte eingeengt. Angesichts der eingeschränkten wirtschaftspolitischen Autonomie der EWU-Mitgliedsländer gewinnt die nationale Lohnpolitik für die gesamtwirtschaftliche Entwicklung der EWU zunehmend an Bedeutung. Die Studie entwickelt dynamische makroökonomische Ansätze, um die Heterogenität der europäischen Volkswirtschaftschaften modelltheoretisch zu erfassen. In einem zweiten Schritt wird eine neue Methode entwickelt, die die Analyse strukturell asymmetrischer Länder ermöglicht. Auf dieser Basis erfolgen im dritten Schritt intertemporale Analysen, die durch grafische Darstellungen verdeutlicht werden. Im Mittelpunkt stehen dabei die Wirkungen lohnpolitischer Entscheidungen auf Finanzmarktpreise und und realwirtschaftliche Größen.
Title:Lohnpolitik und Finanzmärkte in der Europäischen Währungsunion: Makroökonomische Dynamik und…Format:PaperbackDimensions:9.25 × 6.1 × 0.01 inPublished:September 11, 2001Publisher:Physica-Verlag HDLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3790814245

ISBN - 13:9783790814248

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Problemstellung und Aufbau der Arbeit.- Lohnzurückhaltung in einer Währungsunion - Eine dynamische Totalanalyse.- Die nationalen Unternehmenssektoren.- Dynamische Modelle für die Währungsunion: Die Berücksichtigung produktionsseitiger Asymmetrien.- Heterogene Lohnbildung in einer Währungsunion.- Heterogene Lohnbildung unter Berücksichtigung importierter Vorleistungen.- Ausblick: Dynamisch optimale Lohnbildungsprozesse.- Abbildungsverzeichnis.- Literaturverzeichnis.