Ludwig Boltzmann (1844-1906): Zum hundertsten Todestag by Ilse FasolLudwig Boltzmann (1844-1906): Zum hundertsten Todestag by Ilse Fasol

Ludwig Boltzmann (1844-1906): Zum hundertsten Todestag

EditorIlse Fasol

Hardcover | August 30, 2006 | German

Pricing and Purchase Info

$98.59 online 
$110.50 list price save 10%
Earn 493 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Ludwig Boltzmann revolutionierte die Physik des ausgehenden 19. Jahrhunderts. Er kämpfte beharrlich um Anerkennung, dass jede Materie aus Atomen besteht. Darauf aufbauend begründete er seine kinetische Gastheorie und die statistische Thermodynamik und war somit ein wesentlicher Begründer der statistischen Physik.

Eine leicht verständliche Darstellung der Bedeutung Boltzmann's für die Evolution der Physik. Der Reader bietet eine ausführliche persönliche und wissenschaftliche Biographie, beschreibt seinen Kampf um Anerkennung der Atomistik, seine wesentlichen Zeitgenossen und seine Philosophie. Bisher nicht bekannte Texte, Bilder und Dokumente sowie u. a. auch ein vollständiges Werkverzeichnis runden den umfangreich bebilderten Band ab.

Ilse M. Fasol-Boltzmann. Studierte Geographie und Sport an den Universitäten Innsbruck und Wien. Sie verfügt als Enkeltochter Ludwig Boltzmann's über umfangreiche Kenntnisse über sein Leben und Werk sowie über unzählige Dokumente aus dem Nachlaß. Bisherige Veröffentlichungen: Fasol-Boltzman, I. M. (Hrsg.), Ludwig Boltzmann. Principien ...
Loading
Title:Ludwig Boltzmann (1844-1906): Zum hundertsten TodestagFormat:HardcoverPublished:August 30, 2006Publisher:Springer ViennaLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3211331409

ISBN - 13:9783211331408

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Ludwig Boltzmann.- Ludwig Boltzmann and the Foundations of Natural Science.- Maxwell und Boltzmann.- Mach, Ostwald und Boltzmann.- Boltzmanns Philosophie.- Die persönliche Kurzschrift.- Notizenaus den Ietzten Lebensjahren.- Der verschollene Vortrag: Erklärung des Entropiesatzes und der Liebe aus den Prinzipien der Wahrscheinlichkeitsrechnung.- Dokumente.

Editorial Reviews

"... Zum hundersten Todestag ... haben seine Enkelin und ihr Mann eine lesenswerte, teils sehr persönlich gehaltene Biografie herausgebracht. Bleibt zu hoffen, dass sie auch ein paar Biologiestudenten in die Hände gerät ..." Laborjournal 4/2007