Möglichkeiten zur Lösung des Abgrenzungs- bzw. Demarkationsproblems by Gregor Sueck

Möglichkeiten zur Lösung des Abgrenzungs- bzw. Demarkationsproblems

byGregor Sueck

Kobo ebook | April 18, 2011 | German

Pricing and Purchase Info

$9.09 online 
$10.39 list price save 12%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Soziologie - Wissen und Information, Note: 2,3, AKAD University, ehem. AKAD Fachhochschule Stuttgart, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Wissenschaftstheorie beruht auf einer langen Entwicklung. Viele Philosophen, angefangen von PLATON (428 - 348 v.Chr.) und ARISTOTELES (384 - 322 v.Chr.) über BACON (1561 - 1626) bis hin zum Wiener Kreis und K. POPPER (1902 - 1994), um nur einige Personen zu nennen, haben sich dabei gefragt, was wissen¬schaftlich ist und was nicht. Besonders zu erwähnen ist dabei Popper, der diesem Problem einen Namen gegeben hat. Er nannte es Abgrenzungsproblem bzw. Demarkationsproblem. Dieses Assignment hat das Ziel während der Entwicklung Wissenschaftstheorie unterschiedliche Arten der Abgrenzung näher zu beschreiben. Eine intensive Auseinandersetzung wird dabei anhand des von POPPER ausgeführten Grundproblems im Kapitel 3 erfolgen. Weiterhin soll untersucht werden, welche Auswirkungen mögliche Abgrenzungen auf die Betriebswirtschaftslehre haben. Diese Ausführung ist im Kapitel 4 zu finden.

Title:Möglichkeiten zur Lösung des Abgrenzungs- bzw. DemarkationsproblemsFormat:Kobo ebookPublished:April 18, 2011Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:364089541X

ISBN - 13:9783640895410

Reviews