'Man ist natürlich niemals man selbst' - Über Gertrude Steins 'Autobiography of Alice B. Toklas': Über Gertrude Steins 'Autobiography of Alice B. Tokl by Katharina Rose

'Man ist natürlich niemals man selbst' - Über Gertrude Steins 'Autobiography of Alice B. Toklas…

byKatharina Rose

Kobo ebook | July 25, 2007 | German

Pricing and Purchase Info

$9.59 online 
$11.69 list price save 17%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: keine, Universität Leipzig (Institut für klassische Philologie und Komparatistik), 17 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Autobiographie von Gertrude Stein hat den Autobiographischen Pakt von Lejeune gesprengt! Die modernen Verfahren die Gertrude Stein in der 'Autobiography of Alice B. Toklas' angewendet hat werden in dieser Arbeit beschrieben und hinterfragt. Gertrude Stein, die als das jüngste von fünf Kindern einer gutbürgerlichen, deutsch-jüdischen Familie am 3.2. 1874 in Allegheny (Pensylvania) geboren wurde, wird auch heute noch gerne als 'Die Mutter der Moderne' bezeichnet. Ihre Literatur war blank, assoziativ, abrupt und sie verbannte größtenteils, ähnlich wie James Joyce, die Interpunktion aus ihren Texten, um ihnen so einen eigenen Rhythmus zu geben. Der neue Umgang mit Literatur, mit Sprache, wie sie ihn entwickelte, stieß immer wieder auf heftige Kritik, die erst nach dem Erscheinen der Autobiography of Alice B. Toklas, ihrem erfolgreichstem Werk, allmählich nachließ. Ihr wurde unter anderem der Vorwurf gemacht, ihr Werk sei unzugänglich und sie sei unfähig mit dem klassischen Englisch umzugehen.

Studierte Magistra Artium in den Fächer Theaterwisschenschaft, Komperatistik und Italianistik in Leipzig und Palermo (2010 mit 1,5 abgeschlossen).
Title:'Man ist natürlich niemals man selbst' - Über Gertrude Steins 'Autobiography of Alice B. Toklas…Format:Kobo ebookPublished:July 25, 2007Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638837173

ISBN - 13:9783638837170

Look for similar items by category:

Reviews