Management kleiner und mittlerer Unternehmen: Stand und Perspektiven der KMU-Forschung by Peter LetmatheManagement kleiner und mittlerer Unternehmen: Stand und Perspektiven der KMU-Forschung by Peter Letmathe

Management kleiner und mittlerer Unternehmen: Stand und Perspektiven der KMU-Forschung

EditorPeter Letmathe, Joachim Eigler, Friederike Welter

Hardcover | December 12, 2007 | German

Pricing and Purchase Info

$160.36

Earn 802 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Der vorliegende Sammelband, der im Nachgang zur Siegener Mittelstandstagung 2006 entstanden ist, stellt die betriebswirtschaftliche Mittelstandsforschung in ihrer gesamten Breite dar und zeigt den künftigen Forschungsbedarf auf. Im Fokus stehen folgende Themen: Unternehmensgründung und -nachfolge, Strategisches Management, Innovationsmanagement, Marketing und Internationalisierung, Finanzierung, Rechnungswesen und Steuern
Prof. Dr. Peter Letmathe, Fachbereich Wertschöpfungsmanagement, insb. in kleinen und mittleren Unternehmen, der Universität Siegen Prof. Dr. Joachim Eigler, Fachbereich Betriebswirtschaftslehre, insb. Medienmanagement, der Universität Siegen Prof. Dr. Friederike Welter, Fachbereich PRO KMU der Universität Siegen Daniel Kathan, Fachb...
Loading
Title:Management kleiner und mittlerer Unternehmen: Stand und Perspektiven der KMU-ForschungFormat:HardcoverPublished:December 12, 2007Publisher:Deutscher UniversitätsverlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3835006606

ISBN - 13:9783835006607

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Gründung und Unternehmensnachfolge.- Unsicherheit, Legitimation und junge Unternehmen.- Habitual Founders - Stand und Perspektiven der empirischen Forschung.- Strukturen und Prozesse in Gründerteams als Determinanten des frühen Unternehmenserfolgs.- Ergebnisse einer empirischen Studie zur Entrepreneurship Education in der Region Siegen und Olpe - Darstellung von branchenspezifischen Unterschieden in der Bedeutung von Unternehmereigenschaften.- Vom Studium zur Gründung - eine typisch deutsche Hochschulkarriere? - Bestandsaufnahme und Perspektiven der Gründungsförderung an Hochschulen.- Gründungsförderung durch Wirtschaftskammern und Kommunen: Angebote, Potenziale und regionale Kooperationen in Deutschland.- Nachfolgebezogene Unternehmenskrisen im Mittelstand - Eine zentrale ökonomische Herausforderung im Mittelstand aus evolutionsökonomischer Perspektive.- Strategisches Management.- Strategisches Management in kleinen und mittleren Unternehmen - Eine empirische Bestandsaufnahme.- Businessplan als Erfolgsfaktor und seine Umsetzung durch die Balanced Scorecard.- Die Rolle des Unternehmers als kritischer Erfolgsfaktor für das strategische Management in KMUs.- Fremdmanagement in Familienunternehmen: Annäherung an eine vielschichtige Thematik.- Situationsadäquate Gestaltung des Projektmanagements in mittelständischen Unternehmen.- Führungskräfterekrutierung im Mittelstand: Beschaffungswege, Auswahlverfahren und Entscheidungsprozesse.- Der Insolvenzplan als Instrument eines integrierten Turnaround-Managements in KMU.- Management in der Krise: Strategien und strategische Gruppen in der deutschen Brauwirtschaft.- Innovationsmanagement.- Chance FuE: Erfolgskritische Faktoren im Innovationsmanagement von KMU.- Methodische und prozessuale Unterstützung von Innovationsvorhaben in kleinen und mittleren Unternehmen.- Netzwerke zur Stärkung der Innovationskraft mittelständischer Unternehmen.- Hands-On Innovations.- Mobile Business - Strategie und Erfolgsfaktoren für den Mittelstand.- Schutzrechtsmanagement in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) - Besonderheiten und Probleme: Die Ausgestaltung der Verwertung von Schutzrechten als eine Form des Schutzrechtsmanagements.- Marketing und Internationalisierung.- Beziehungsmanagement im industriellen Anlagengeschäft - Ein Konzept integrierter Kommunikationspolitik aus mittelständischer Anbieterperspektive.- Beziehungsmanagement als elementarer Bestandteil des Wissensmanagements von kleinen und mittleren Unternehmen.- Markenorientierung mittelständischer B-to-B-Unternehmen.- Internationalisierung des deutschen Mittelstands - Bedeutung und Umfang.- Chancen und Risiken deutscher kleiner und mittlerer Unternehmen in der VR China.- Erfolgsfaktoren deutscher kleiner und mittlerer Unternehmen in Rumänien - eine empirische Analyse.- Exportorientiertes Projektrisikomanagement im mittelständischen Betrieb.- Geht die staatliche Außenwirtschaftsförderung an den Bedürfnissen des Mittelstands vorbei? Empirische Analyse und Handlungsoptionen.- Finanzierung.- Basel II und die Bankkreditfinanzierung von kleinen Unternehmen: eine Analyse der Auswirkungen der ersten Säule des neuen Eigenkapitalakkords.- Ein objektivitäts- und qualitätsorientierter Rating-Prozess für den kleineren Mittelstand.- Stand der controllingbezogenen Vorbereitungen polnischer mittelständischer Unternehmen auf Basel II.- Zur Vorteilhaftigkeit syndizierter Verträge in der VC-Finanzierung.- Rechnungswesen und Steuern.- Die wertorientierte Steuerung konglomerater Familienunternehmen.- Betriebswirtschaftliche Bewertungstechniken: ein softwaregestützter Integrationsansatz für KMU.- Methodische Überlegungen zur Harmonisierung von Normen und Standards im Bereich der Rechnungslegung aus Sicht des Mittelstandes.- Erfordert eine Reform der Unternehmensbesteuerung die Berücksichtigung von KMU?.- Einige kritische Anmerkungen zu den Schenkung- und erbschaftsteuerlichen Änderungen im Zuge des Gesetzes zur Sicherung der Unternehmensnachfolge.