Management strategischer Kooperationen zwischen Hersteller und Handel: Konzeption und Realisierung von Efficient Consumer Response-Projekten by Marc SchmicklerManagement strategischer Kooperationen zwischen Hersteller und Handel: Konzeption und Realisierung von Efficient Consumer Response-Projekten by Marc Schmickler

Management strategischer Kooperationen zwischen Hersteller und Handel: Konzeption und Realisierung…

byMarc Schmickler

Paperback | May 29, 2001 | German

Pricing and Purchase Info

$98.59

Earn 493 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Die Beziehung zwischen Hersteller und Handel in der Konsumgüterindustrie steht im Mittelpunkt zahlreicher wissenschaftlicher Untersuchungen. Die häufig geäusserte Empfehlung, kompetitives durch kooperatives Verhalten zu ersetzen, hat sich in der Praxis allerdings nicht durchgesetzt. Mit dem Aufkommen neuer Technologien vor wenigen Jahren keimte die Hoffnung, den für viele Unternehmen ausweglosen "Wertvernichtungs-Wettbewerb" beizulegen. Mit EDI, EDIFACT und Scanning-Systemen gleichen sich die Informationsströme zwischen Industrie und Handel zunehmend an. Auf der Grundlage standardisierter Datenströme steigen die Chancen für eine kooperative Zusammenarbeit zwischen Hersteller und Handel. Studien aus Nordamerika versprechen den Akteuren eine deutliche Produktivitätssteigerung, sofern sie die Zusammenarbeit in eine kooperative Richtung lenken. Die ursprünglich aus den USA stammende ECR-Initiative (Efficient Consumer Response) hat mittlerweile auch in Europa Einzug gehalten. Dementsprechend hoch fiel in der Vergangenheit das Interesse an diesem Thema aus, wobei mittlerweile Zweifel an der Vorteilhaftigkeit kooperativen Handels mangels nachvollziehbaren Beispielen aufkommen. Marc Schmickler knüpft mit seiner Doktorarbeit an diesen Zweifeln an. Hauptziel seiner Dissertation ist es, in einer dynamischen Betrachtung den Prozess des Wandels durch ECR-Kooperationen systematisch zu begleiten, Aufgaben während einzelner Kooperationsphasen zu strukturieren und auf mögliche Barrieren in der Realisierungsphase hinzuweisen. Die vielseitige Arbeit unterteilt sich in sieben Kapitel. Nach einer problemorientierten Einführung im ersten Kapitel werden die begrifflichen Grundlagen zum "Efficient Consumer Response" im zweiten Kapitel vertiefend dargelegt. Im dritten Kapitel entwickelt Marc Schmickler einen wegweisenden strategischen Bezugsrahmen für das Management von ECR-Kooperationen. Dabei erläutert er zunächst die Grundlagen des Kooperationsmanagements, unterbreitet innovative Vorschläge zur Kooperationsgestaltung und schliesslich zur Kooperationsführung.
Dr. Marc Schmickler ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Marketing und Handel der Universität St. Gallen. Er promovierte bei Prof. Dr. Christian Belz und Prof. Dr. Thomas Rudolph.
Loading
Title:Management strategischer Kooperationen zwischen Hersteller und Handel: Konzeption und Realisierung…Format:PaperbackPublished:May 29, 2001Publisher:Deutscher UniversitätsverlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3824473984

ISBN - 13:9783824473984

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Grundlagen zur Efficient Consumer Response - Strategischer Bezugsrahmen für das Management von ECR-Kooperationen - Kooperative ECR-Konzepte zur Steigerung der Effizienz und Effektivität im Absatzkanal - Notwendigkeit eines integrierten Managements von ECR-Kooperationen - Konzeptions- und Realisierungsprozesse