Management von Diskontinuitäten: Das Beispiel der Mechatronik in der Automobilzulieferindustrie by Frederik ZohmManagement von Diskontinuitäten: Das Beispiel der Mechatronik in der Automobilzulieferindustrie by Frederik Zohm

Management von Diskontinuitäten: Das Beispiel der Mechatronik in der Automobilzulieferindustrie

byFrederik Zohm

Paperback | July 29, 2004 | German

Pricing and Purchase Info

$97.41 online 
$103.95 list price save 6%
Earn 487 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Frederik Zohm erarbeitet einen Ansatz, mit dem die Diskontinuität Mechatronik in der Automobilzulieferindustrie aktiv gemanagt werden kann. Auf einfache und leicht nachvollziehbare Weise kann damit die bisherige Strategiekonzeption eines Unternehmens überprüft werden. Dabei wird sowohl die strategische Positionierung gegenüber den wichtigsten Anspruchsgruppen als auch die Ausgestaltung der eigenen Wertschöpfung in Bezug auf Aktivitäten und Fähigkeiten berücksichtigt.

Dr.-Ing. Frederik Zohm ist wissenschaftlicher Mitarbeiter von Prof. Dr.-Ing. Günther Schuh am Lehrstuhl für Produktionssystematik der RWTH Aachen und leitet dort die Abteilung für Unternehmensentwicklung.
Loading
Title:Management von Diskontinuitäten: Das Beispiel der Mechatronik in der AutomobilzulieferindustrieFormat:PaperbackPublished:July 29, 2004Publisher:Deutscher UniversitätsverlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:382440785X

ISBN - 13:9783824407859

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Diskontinuität der Mechantronik in der Automobilindustrie und in der Wissenschaft Entwurf eines Erklärungsmodells zum Management der Diskontinuität der MechatronikKonkretisierung, Anwendung und kritische Reflexion des Modells